Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohamedou
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2000 16:08   Titel: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Liebe Freunde!

Ich habe Linux RedHat 6.2 laufen auf einem computer Compaq Proliant 400, 64MB RAM (1 Modul) SCSI HD CD ROM 3.5".
Ich habe ein zweites modul 64MB, auch vom compaq. Aber es kalppt nicht mit der Installation, im gegenteil ich bekomme folgende Meldung und der Rechner stirbt ab:

memory: 127512k 1131072k available (1060 kernel code, 416k reserved, 1620k data, 64k init, 0k bigmem)
dentry bash table entries: 262144 (order 9, 2048k)
kmem_alloc: badslab magic (corrupt) (name=kmem_cache)
kernel panic: vma-init cannot alloc vm_area_struct cache.
swaper tast not syncing

Thanks for all

Mohamedou@bits.mr
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2000 17:43   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hi,

2 Möglichkeiten:

- die zweiten 64 MB sind defekt. Versuche den Rechner mal nur mit diesem SIMM zu betreiben.

- Im BIOS ist irgendwo ein Memory Hole eingetragen oder das Grafikkarten-RAM in diesem Bereich gemappt. Das muß in einen anderen Bereich verschoben werden. Wenn das nicht geht, muß man mit "mem=" Linux sagen, daß es nicht das ganze RAM verwenden soll.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Mohamedou
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2000 18:30   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hi

hjb

1-Die erste Moeglichkeit ist abgehackt gewesen. Also das Modul ist nicht defekt.

2- Das zweite habe ich nicht gut verstanden, aber eins steht sicher:

- BIOS erkennt die 128MB genauso wie winnt!!

3-in lilo habe ich gar keine Moeglichkeit nachzutragen, da der Rechner lahmlegt nach Erweiterung. Es sei denn ich mache die Eintragung vor der Erweiterung, dann bleibt die Frage: Was muss ich genau eintippen mem="vieviel?"

Ich danke im Voraus

Mohamedou
 

mrbig



Anmeldungsdatum: 05.08.2000
Beiträge: 44
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2000 20:39   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Mach doch mal folgendes:
Druecke beim Booten die Shifttaste bis lilo: erscheint.
Jetzt starte den Kernel wie folgt: "linux mem=128M" (ohne "") enter.
Damit sagst Du dem Kernel er soll gefaelligst 128MB benutzen. Sollte das klappen dann trage folgende Zeile in /etc/lilo.conf ein.

append="mem=128M" (diesmal mit "")

nun nur noch auf der Konsole lilo aufrufen damit die Aenderung uebernimmen wird und fertig.

Hier ein Auszug meiner lilo.conf:

image=/boot/vmlinuz-2.2.16-smp
label=smp
read-only
root=/dev/hde6
append="mem=128MB"

siehe auch man lilo.conf.

Sollte das alles nicht klappen wird wohl doch der Speicherriegel sauer sein.

Frohes Schaffen..
_________________
Linux - Clean up your Windows !


Zuletzt bearbeitet von mrbig am 09. Aug 2000 20:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 10. Aug 2000 8:35   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hi,

vielleicht benutzt die Grafikkarte den Hauptspeicher mit. In diesem Fall mußt du herausfinden, wieviel das ist. Wenn es z.B. 8 MB sind, versuche Linux mal mit der Option "mem=120m" zu starten (Eingabe am LILO-Bootprompt: linux mem=120m).

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Moh
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2000 12:50   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hi Feunde !!!

WER HILFT MIR AUS DER KRISE ICH ZIEHE EINEN ELEPHANTEN MIT EINER MAUS (proxy mit 64MB).

ICH HABE DEN VORSCHLAG VON EUCH WIE FOLGT GEMACHT:

Shifttaste gedrueckt beim Hochbooten bis lilo erschien dann
den Kernel so gestartet: "linux mem=128M" (ohne "")

danach erschien die Meldung:

Unable to handle kernel NULL pointer dereference at virtual addresss 000000c7
bla bla
*pde=00000000
code 8b 01 89 ..............

danach drehte ich den Wert mem=128 um 8 runter ohne Erfolg und weiter runter mit 28 also nur noch mem=100M auch mit mem=127M habe ich versucht aber alles um sonst.

WER KANN MIR BITTE DANKEND HELFEN ICH MOECHTE UNBEDINGT DEN UMSTIEG VON WIN NT VOLLZIEHEN. ICH HABE SOWIESO DAMIT PROBLEME.

Bis bald

MO
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24. Aug 2000 15:21   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Schon mal 'n BIOS Update gemacht?
http://www6.compaq.com/support/files/server/us/locate/35_1132.html
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Roman B.
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 15:37   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hallo!

1. Die ganzen guten Vorschläge mit MEM und BIOS sind schon vergeben ;)

2. Was es noch sein könnte ist: Sind beiden Speichermodule gleich? Wichtig ist vor allem, daß Du _nicht_ ECC mit ohne ECC vermischen darfst. Dann könnten nämlich genau diese Probleme auftreten! Ich weiß das ist trivial -> sollte aber doch erwähnt werden...

3. Überprüfe auch sicherheitshalber die Wait-States und die Zugriffszylken im BIOS, wenn ein Baustein zu langsam ist, dann können auch Probleme auftreten...

4. CPU hochgetaktet?

MfG Roman!
 

Roman B.
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 15:45   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Upsi, was ich da für 'nen Blödsinn tippe: Das muß natürlich _nicht_ ECC mit ECC heißen ;)

MfG Roman!
 

Roman B.
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 15:47   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

ARGH! Hat eh gestimmt, ist mir erst beim zweiten Check aufgefallen. Also einfach das vorherige Posting ignorieren.

Danke Roman!
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2000 8:20   Titel: Re: RAM Probleme wenn updaten von 64MB auf 128MB!!

Hi,

wenn Du schon dabei bist, die BIOS-Einstellungen zu prüfen: Da gibt es ein paar Punkte, die Probleme machen können.

1. Ein in den Speicherbereich gemappter Framebuffer der Grafikkarte. Stelle sicher, daß er, wenn es einen gibt, oberhalb von 128 MB liegt.

2. Manche BIOSe haben eine Einstellung, wie sie Speicher über 64 MB behandeln: für OS/2 oder für alles andere. Das muß auf "alles andere" eingestellt sein.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy