sax/kde/xserver

Gesperrt
Nachricht
Autor
daniel
Beiträge: 4
Registriert: 09. Aug 2000 7:52
Kontaktdaten:

sax/kde/xserver

#1 Beitrag von daniel » 10. Aug 2000 12:24

Ich habe auch Linux isnstalliert. Bei der Eingabe von "kde" kann das Programm den X-Server nicht kontaktieren. SaX wurde erfolgreich konfiguriert. Was ist überhaupt der X-Server?

Jochen

Re: sax/kde/xserver

#2 Beitrag von Jochen » 10. Aug 2000 12:37

Den X-Server kann man - ziemlich grob gesagt - am ehesten mit einem Grafikkartentreiber vergleichen (ist aber noch viel mehr). Er sorgt dafür, das überhaupt eine grafische Ausgabe gemacht werden kann. Dabei hat er "ein paar nette Features", so z.B. Netzwerktransparenz, so dass ein programm auf Rechner A laufen kann, die Ausgabe aber auf dem Monitor von Rechner B erscheint.

Ein reines X nutzt Dir aber noch nicht viel. Dazu gehört mindestens noch ein Fenstermanager, der Dir erst die Möglichkeit gibt, Fenster hin und her zu ziehen, zu vergrößern/verkleinern, Schliessen usw.

Und darauf baut dann noch (wenn man möchte) ein Desktop auf, der dann Icons auf dem Bildschirm verwaltet, Dateimanager bietet und noch viel mehr.

Nimm zum starten von KDE einfach "startx". Dann sollte zuerst der X-Server gestartet werden und dann KDE, wie gewünscht.

Ein Tipp noch: Schaue Dich am besten mal hier auf pro-linux in den Artikeln und Tipps um, da findest Du viel zu solchen Themen.

Gesperrt