Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DNS - keine Namensauflösung

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Aug 2000 16:03   Titel: DNS - keine Namensauflösung

hallo,

red hat linux 6.2

ich habe einen kl. linux rechner in ein M$ Netz eingebaut... so aber
leider trotz umstellen der lesereienfolge auf dns, hosts kann die
linux kiste die namen nicht auflösen..

frage.. kann linux keine infos von einem m$ dns server abfragen ???

oder anders, wo muß / kann man die suchreinenfolge einstellen


danke

dennis
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 10. Aug 2000 16:46   Titel: Re: DNS - keine Namensauflösung

Moin moin,

Wenn Du auf deiner Win Kiste einen regulären DNS laufen hast kann Linux selbstverständlich die Namen auflösen.
Welche Win Version verwendest Du ?
Welchen DNS Server verwendest Du ?

Konfiguration des WIN Clients :

Die Reihenfolge der Namensauflösung wird in der Datei /etc/host.conf konfiguriert.

-------------------------------------
# /etc/host.conf
order bind hosts
multi on
-------------------------------------

Hier wird erst über eine DNS Abfrage versucht den Namen aufzulösen, danach über die Datei /etc/hosts.

Jetzt muß Du dem Resolver noch mitteilen bei welchen DNS Servern er nachfragen soll, dieses wird über die Datei /etc/resolv.conf konfiguriert.

-----------------------------------
# /etc/resolv.conf
search union
nameserver 192.168.110.1
nameserver 192.168.110.2
nameserver 182.168.110.25
-----------------------------------

Hier wurde dem Resolver mittgeteilt das der Host sich in der Domain .union befindet (Searchlist). Als Nameserver wurden hier 3 Server angegeben (IP Nummern) in deren Reihenfolge auch die anfragen verschickt werden. Es können max. 3 Server angegeben werden.

Sollte dieses nicht klappen dann überprüfe bitte auch mal deinen DNS Server, oder mach gleich Nägel mit Köpfen und ziehe auf der Linux Kiste einen DNS auf.

Marek
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy