Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NFS Verzeichnisse mounten

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Aug 2000 10:58   Titel: NFS Verzeichnisse mounten

Hallo!
Ich bin noch newbie auf dem Terrain Linux.
Ich habe 2 Linux Rechner, und will auf diese via Nfs zugreifen. Ich habe Suse 6.3 und hab in Yast auch Nfs gestartet. Ich habe den Portmapper gestartet und auch bei einem Portscann taucht der NFS Eintrag auf:
111 open tcp sunrpc

Wenn ich jetzt allerding mit "mount -t nfs inet:/home /mnt" versuche das Verzeichnis /home auf meinem Rechner "inet" zu mounten steht da:
RPC: Programm not registered

Was kann ich dagegen tun? Danke!
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2000 16:25   Titel: Re: NFS Verzeichnisse mounten

vielleicht hilft mein posting bei 'workshop-ein anfang ohne ende' ???
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2000 17:02   Titel: Re: NFS Verzeichnisse mounten

Hi,

auf dem Client muß portmap laufen und das NFS-Dateisystem im Kernel sein (muß bei "cat /proc/filesystems" erscheinen).

Auf dem Server müssen portmap, mountd und nfsd laufen. Zudem muß in /etc/exports das zu exportierende Dateisystem eingetragen sein. Nach einer Änderung in /etc/exports müssen mountd und nfsd neu gestartet werden.

Die RPC-Fehlermeldungen sind leider ziemlich beschissen. Mehr Aufschluß bringt das Syslog.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy