Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ich finde es nicht!

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2000 22:24   Titel: ich finde es nicht!

Hi
Sorry ich bin neu mit Linux!Ich habe speak_freely-7.0-1 inst. Es war alles ok aber nun finde ich es nicht.Wie kann ich es starten?
Ps:nicht lachen aber ich finde es einfach nicht.Ich bedanke mich mal für eine Antwort.Und wenn es nicht geht ,kennt jemand ein anderes prog. wo ich Internet-Phone machen kann? (NetMeeting oder Iphone)THX
 

Munick
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2000 1:17   Titel: Re: ich finde es nicht!

Hi!

Ich habe mal ins makefile gesehen. Das Programm sollte nach /usr/local installiert werden. Also reicht ein:
cd /usr/local/bin
programmname
aus, um es zu starten. Ansonsten manpage mal lesen, die sollte unter /usr/local/man liegen.

CU
 

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2000 7:17   Titel: Re: ich finde es nicht!

Wenns in /usr/local/bin liegt, dann ist es vielleicht auch schon im Path.
Wenn nicht, dann musst du über ./programmname starten.
cu

mfl
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2000 7:45   Titel: Re: ich finde es nicht!

Wie hast Du denn installiert? Ein RPM-File über rpm, gnorpm oder kpackage? Oder tatsächlich ein tar.gz-Archiv ausgepackt und kompiliert/installiert?

Im ersten Fall ist es ganz einfach. (Ich tippe mal aufgrund des Namens [speak_freely-7.0-1], dass es ein rpm-File war.) Allerdings beschreibe ich nicht so gerne "klick hier, zieh da", deshalb nehmen wir lieber die Kommandozeile ;.).

Tipp mal ein
rpm -q speak-freely
Wenn er jetzt sagt, dass das Paket nicht installiert sei, hast Du verloren, dann ist schon irgendwas anderes schiefgegangen. Wenn er Dir den Paketnamen inkl. Versionsnummer ausgibt, geht's weiter:
rpm -ql speak-freely | less
Damit listet er dann alle Dateien des Pakets auf, inkl. Aufenthaltsort. So sollte sich das Binary finden lassen. Wenn alle Stricke reissen, schau mal unter /usr/doc/speak-freely-7.0-1, da sollte sich die Doku zu speak-freely befinden. Vielleicht hilft die dann ja weiter. (Ach ja, bei SuSE liegt die Doku meines Wissens in /usr/doc/packages/speak-freely-7.0-1, bin mir aber nicht 100% sicher.)

Viel Erfolg!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy