Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neue Festplatte

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hubsi
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2000 15:03   Titel: Neue Festplatte

Hallo,

habe ein Lauffähiges Linux System aus der Festplatte. Habe mir heute eine neues Festplatte gekauft.
Was muß ich beachten, wenn ich diese einbaue und nutzen will ?
Unter Windows ist die Platte ja nach Fdisk und Format verfügbar, wie ist der Ablauf unter Linux ?

Danke im Voraus

Hubsi
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2000 15:16   Titel: Re: Neue Festplatte

Gar nicht zu unähnlich .

1. fdisk /dev/hdb (oder hdc oder sdb oder ...)
Ich empfehle mittlerweile, direkt eine erweiterte Partition über die ganze Platte anzulegen und dann nur noch logische Partitionen anzulegen. Aber halt's, wie Du willst.


2. Pro Partition mke2fs
Schau mal in die man-page, vielleicht kannst Du ja die Dateisysteme ein bisschen auf den Anwendungsfall trimmen. Ansonsten einfach "mke2fs /dev/dhb5"

3. Mount-Directories erstellen
Falls die Verzeichnisse, wo Du die Dateisysteme hinterher mounten möchtest, noch nicht existieren, erstelle sie mittels mkdir

4. /etc/fstab
Jetzt trage die Dateisysteme in die /etc/fstab ein: Device, mountdir, Typ (ext2), Optionen (meist "defaults"), dump marker (typischerweise 1), Check-Flag (meist 2)

Und das war's! (Testen mittels mount nicht vergessen...)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy