Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Drucker einrichten

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
czadra



Anmeldungsdatum: 19.08.2000
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 16:48   Titel: Drucker einrichten

Hallo Zusammen

Ich habe heute angefangen Linux(RedHat 6.2) zu aufsetzen. Bis jetzt ist alles gut gelaufen. Dann wollte ich den Drucker einrichten unter Linux aber da kam schon das erste Fragezeichen. Wenn ich auf die Anwendung Drucker auf dem Desktop drückte passierte nichts und wenn ich sie in der Konsole aktivierte gab es immer diesen Fehler,
Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Cyrill

[root@Cyrill Desktop]# ./Printer.kdelnk
./Printer.kdelnk: [KDE: command not found
./Printer.kdelnk: Comment[C]=Manage: command not found
./Printer.kdelnk: Name[C]=Default: command not found
./Printer.kdelnk: Name[de]=Printer: command not found
fg: no job control
./Printer.kdelnk: Comment[de]=: command not found
[root@Cyrill Desktop]#
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

lupo
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 17:28   Titel: Re: Drucker einrichten

Also wenn ich auf das Desktop-kdelnk meines
Druckers "drücke" passiert auch nichts
Aber wenn ich ein Dokument per drag-n-drop
auf den kdelnk fallen lasse druckt er es
sofort aus: vorausgesetzt du hast den Drucker
eingerichtet: funktioniert mit dem prog
"printtool" bei RedHat - glaub ich.
Gruß lupo
 

Cyrill
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 20:00   Titel: Re: Drucker einrichten

Danke für die Antwort aber wo befindet sich diese Anwendung.
Ich kann es einfach nicht finden. Langsam komme ich mir einbisschen blöd vor wenn ich es nicht einmal schaffe einen Drucker einzurichten.Sad
Naja gibts halt.

mfg

Cyrill
 

lupo
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2000 22:06   Titel: Re: Drucker einrichten

Du gibst einfach an der Konsole "printtool"
ein; wenn dann nichts passiert, hast du
einfach das Programm nicht installiert -
also wieder RedHat-CD einlegen, zu den
RPMS gehen und "printtool.rpm" suchen, installieren, Prog wie oben ausführen und
vor allen Dingen den Menüpunkt "restart lpd"
nach der Konfiguration deines Druckers aus-
führen - so einfach wie schlafen und essen
greetings lupo
 

Cyrill
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 16:21   Titel: Re: Drucker einrichten

Also es ist entlich gegangen. Jetzt hab ich noch ne Frage.
Dieses printtool geht nur auf der grafischen Oberfläche ist das richtig?
Denn wenn ich im 1 Modus(ctrl+alt_f1) bin und dann bei usr/bin/ diese Anwendung ausführe gibt es immer
einen Fehler. Es wird gemeldet ich soll bei usr/lib/rhs/control-panel/ nachschauen.
Dort findet man dan printtool.xpm printtool.init printtool.warn. etc. Wenn ich die ausführe gibt es aber auch immer einen Fehler. Also meine Frage. Wie würde ich den Drucker konfigurieren wenn ich keine grafische Oberfläche hätte?

mfg Cyrill
 

Cyrill
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 18:59   Titel: Re: Drucker einrichten

Also es ist entlich gegangen.

Jetzt hab ich noch ne Frage?
Dieses printtool geht nur auf der grafischen Oberfläche ist das richtig?
Denn wenn ich im 1 Modus(ctrl+alt_f1) bin und dann bei usr/bin/ diese Anwendung ausführe gibt es immer
einen Fehler. Es wird gemeldet ich soll bei usr/lib/rhs/control-panel/ nachschauen.
Dort findet man dan printtool.xpm printtool.init printtool.warn. etc. Wenn ich die ausführe gibt es aber auch immer einen Fehler. Also meine Frage. Wie müsste ich den Drucker konfigurieren wenn ich keine grafische Oberfläche hätte?

mfg Cyrill
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 21:15   Titel: Re: Drucker einrichten

erstmal die downloadquelle:

Freshmeat

jetzt zur info:

einen lokalen drucker installiert man z.B. mit apsfilter, ein gutes Script, das Filter installiert, damit man mehr als nur Text ausdrucken kann.

Jedenfalls ist es fuer die console und braucht kein X-Windows
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy