Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mandrake 7.0 und mySQL ??

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bratze
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2000 7:31   Titel: mandrake 7.0 und mySQL ??

Hallo,

habe da ein problem :

ich wollte mich ein bisschen in sql einarbeiten und dafür mySQL benutzen.
allerdings habe ich das problem, das ich das programm 'mysqld' (den daemon für abfragen) mach der installation nicht auf meinem rechner finden kann. obwohl ich doch gerade erst alle rpms' installiert habe. nun meine frage : kann es sein, das meine doku veraltet ist und ich ein anderes binary starten muß. um auf die datenbank zuzugreifen ??

vielen dank im voraus
 

Oli
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2000 17:22   Titel: Re: mandrake 7.0 und mySQL ??

Wenn Du mysql bei der Install also von der ersten CDROM installiert hast, tue folgendes:

Alle mysql-rpms deinstallieren.
Die zweite Binaries-CDROM nehmen, mounten und von da aus die aktuellere mysql-Version installieren. Diese Version enthält nämlich auch das init-script, daß per linuxconf oder ln -s in das entsprechende runlevel-Verzeichnis gelinkt werden kann.
Sprich: mysqld wird vom System als Dienst erkannt
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy