Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
S.uS.E. 7.0

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sr



Anmeldungsdatum: 08.08.2000
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 13:12   Titel: S.uS.E. 7.0

Hallo.Ich muss das hier einfach tun.Ich hab heute
meine S.u.S.E. 7.0 Packung bekommen.Schon toll wenn
man das Abo hat.Man bin ich glücklich, und ich hab
noch ein ganzes Wochenende Zeit.Jippiiiiieeeeeeee !!!
Bis dann mal.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 13:32   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Du glücklicher. Ich habe das Packet auch schon länger bestellt und gehofft, es komme heute. War leider nix. Schade. - Die Schweiz ist halt sooo weit weg.

Mike
 

kk
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 14:20   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Wenn man überlegt beim Abo so viermal
im Jahr ca 80,- DM. Recht billig im
Verhältnis zu Wind.. alle 2 Jahre mal
170 DM.
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 14:46   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Der reine Preis ist völlig uninteressant. Es kommt auf das Verhältnis Preis/Leistung an und da ist SuSE bei den kommerziellen Distris imho Klassenbester. Und Redmond spielt noch nicht mal in der selben Liga
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

berni



Anmeldungsdatum: 20.08.2000
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 15:29   Titel: Re: S.uSE. 7.0

Hallo
Ich warte auch auf SuSE aber nicht auf das Paket sondern auf das Formular für den Kauf mit Schülerausweis (wer zahlt den schon gerne 129DM wenn er es für 89DM auch bekommt??)

Wie findet ihr SuSE Linux 7.0 Professinoel und wie kann ich, wenn ich keinen DVD Player hab die Pakete auf der DVD ziehen die zusätzlich (also nicht auf den 6 CD´s sind) auf der DVD sind?

Was für gravierende unterschiede gibt es von 6.4 auf 7.0?
Außerdem noch was zu S.u.S.E das schreibt man S.u.SE (Software und Systementwichklung)

MFG
Bernhard
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Oli
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2000 22:06   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

WAS??? Da sind Pakete auf der DVD, die nicht auf den CDROMS sind??? SCHWEINEREI!!!

Mal im Ernst, ich habe die 7.0 Prof heute installiert, nachdem ich immer über SuSE gemeckert habe, zu recht wie ich letzten Winter mit der 6.3 feststellen mußte.
Die 7.0 ist aber ein einziger Spaß. Ich kann also nur Positives berichten. Ausnahme: Heretic2 läuft nicht auf den Glide-Modulen meiner Voodoo2 (ja ich weiß, ist schon olle HW, aber für meine Bedürfnisse...).

BTW würde ich kein Geld für eine Subscription ausgeben wollen, da ich bei drei Releases/Jahr nur jedes zweite mitmache. Die Zeit dazwischen läßt sich sehr gut mit einzelnen Updates aus dem Netz bewältigen. Der Kernel 2.4 wird bei mir erst ab Frühsommer 2001 laufen, KDE 2 vielleicht noch später, bei den HW-Anforderungen ist das besser.

Cheers und viel Spaß noch mit der neuen SuSE,

Oli.
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2000 8:32   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Ein einziger Spaß ist SuSE nach wie vor nur, wenn man sich der breiten Masse anschließt und KDE benutzt.
Von vorne herein nur Gnome? Keine Chance. Die einzige Möglichkeit Gnome sauber zum laufen zu bekommen ist, den ganzen KDE Ramsch mitzuinstallieren und hinterher versuchen das wieder runterzukriegen. Dabei bin ich gerade... mal sehen was draus wird.
Was mich wirklich sauer macht ist, das zwar Gnome 1.2 drauf ist, aber alles was Helix heißt gnadenlos ignoriert wird - zB. auch der geniale Helix-Updater.
Man wundert sich, daß Gnome überhaupt noch lebt, so wie das von den meisten Providern (allen außer RH?) und der Presse (zB. KDE-über-alles-Linux-Magazin) sabotiert wird. Das geht mir alles echt auf den Sack.
Sorry... mußte mal meinen Frust von gestern Abend los werden...
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."


Zuletzt bearbeitet von odauter am 26. Aug 2000 8:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Oli
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Aug 2000 10:18   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

KDE ist in D/EU *sehr* verbreitet, in den USA und SO-Asien sieht's da allerdings anders aus (Gnome's own country). Ich habe mal gelesen, daß Stallmann auf nem Linuxtag so überrascht war, daß da so viele KDE-Desktops liefen. Da hat jeder Markt so seine Massenbewegung. Ich glaube in den USA bist Du COOL mit KDE.

BTW TurboLinux unterstützt neben RedHat Gnome so intensiv wie SuSE das bei KDE tut.

Oli.
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2000 13:05   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Holla,
nur um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: ich nutze Gnome nicht, weil ich cool sein will - wäre eh sinnlos - sondern weil ich das Look & Feel von KDE nicht ausstehen kann. GTK ist IMHO einfach eine ganz andere Nummer, im Gegensatz zu QT.
Wenn ich wirklich 1337 sein wollte würde ich eh Slackware nutzen. SuSE ist ja eh nur was für Luser .
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

fbn



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 78
Wohnort: Friedrichshafen (Bodensee)

BeitragVerfasst am: 27. Aug 2000 13:50   Titel: Re: S.uS.E. 7.0

Was genau ist der Unterschied zwischen Gnome und KDE? Ich hab beide mal kurz drauf gehabt,
naja das Look&Feel kann man ja bei beiden so einstellen wie man will...allerdings hat mir
KDE nicht so besonders gefallen, Mauszeiger bleibt immer der gleiche und man sieht nicht wenn
der PC arbeitet...ist zwar ne Kleinigkeit ging mir dann aber so auf den S***...
naja...mal gnome ausprobieren...wenn kde so langsam wie windoof wird
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy