Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux + 98Se parallel auf einer Platte

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Newbie
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2000 15:17   Titel: Linux + 98Se parallel auf einer Platte

Hi,
so ich wollte mit jetzt auch mal Linux ansehen und habe mir für meinen neuen Rechner
mal Suse 7.0 bestellt.
Ich wollte jetzt aber 98SE und Linux parallel
auf meine 30GB Platte installieren.
Für 98SE wollte ich 20GB nehmen und für Linux
10 GB.

Ich wollte jetzt mit FDSIK folgende Partionen
einrichten:
Primäre 10GB
und eine erweiterte mit jeweils 2 logischen
Laufwerken zu jeweils 10 GB.
Auf die Primäre kommt 98SE und auf einer
logischen kommen die Anwendungen und Spiele.

Muss ich jetzt die 2 logische für Linux
formatieren oder macht das YAST2 oder wie
sieht das aus ?
Wird meine SB LIVE 1024 erkannt?

bye,
Alexander
 

Ralf
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2000 15:51   Titel: Re: Linux + 98Se parallel auf einer Platte

Tag
Ich hab auch Win98 SE und suSe 6.2 auf einer Platte und keine Probleme. Das einzige was du machen musst ist ungenützten Festplattenplatz freimachen. Einfach die zwei Partitionen die du für Windows haben willst mit Fdisk anlegen. Die 10GB die du für Linux willst lässt du einfach als freien Festspeicher. YAST erkennt den freien Festspeicher bei der Installation und fragt dich dann ob du ihn für Linux benutzen willst. An deiner Stelle würde ich aber Win98SE auf eine Partition packen weil du halt höchstens 4 primäre Partitionen anlegen kannst, wenn du mehr willst musst du sie in ein erweiterte Packen. Bei SUSE ist immer ein dickes Handbuch dabei und es ist auch immer toll beschrieben, aber wenn du die Proffesional edition hast, hast du leider Pech, denn da liefern die nur ein 60 Seitiges Hanbuch mit (500 Seiten bei Pers. Edition)
 

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2000 17:14   Titel: Re: Linux + 98Se parallel auf einer Platte

Hi Alex
Du kannst schon mit fdisk von MS vorbereiten. Eine Partition für Linux (Linux native) und die andere für den Linux Swap (max. doppelt so groß wie dein Arbeitsspeicher hab ich mal gelesen??).
Unter yast mußt du noch darauf achten das die Festplatten nicht wie gewohnt c:, d: oder e: usw heißen sondern hda1, hda2, hda5 usw. d.h. wenn du auf c: windows hast dann wäre unter yast bzw unter Linux die hda1 daher nicht die hda1 formatieren. Wenn du mehr wie eine Festplatte im system hast ist die erste hda das "a" steht für die erste festplatte und die zweite wäre hdb hier steht auch das "b" für die zweite festplatte und die zahl hinter den Buchstaben a oder b Bsp: hda2 = das wäre die zweite partition von der ersten Festplatte.
Ich hoffe mal das es verständlich war Wink
Mit deiner Soundkarte soll sie laut
http://cdb.suse.de/cgi-bin/scdb?ID=96747893750&HTML=DEUTSCH%2Fcdb_listtemplates%2Fshow_a.htm&INDEX=7442
unterstützt werden bloß halt durch ein seperates Programm. Unter Yast2 wird eigentlich die Hardware sehr gut erkannt.

Gruß
PVE
 

Newbie
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2000 8:55   Titel: Re: Linux + 98Se parallel auf einer Platte

Hi,
danke für eure Antworten.. mal sehen ob ich
das gebacken bekommen

bye,
Alexander
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy