Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Musik unter SuSE 6.4

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cypher
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2000 22:47   Titel: Musik unter SuSE 6.4

Aloa!

Nachdem ich die hürde mit der isdn karte genommen habe, und ich sogar in der lage war meine sblive zum funktionieren zu bewegen, folgendes problem:

Ich kann wave dateien abspielen, aber wie zum henker krich ich musik-cds zum rennen?
Ich hab da dieses kscd, aber das meldet mir immer nur als status: ejected...
Mounten kann ich die cd irgendwie auch nicht, vielleicht fehlt mir aber nur irgendein schlauer parameter?
Bitte, bitte helfen, linux macht mir immer mehr spass....(leider auf kosten meines schlafhaushalts Sad ) und ich hätt das sooo gern am laufen Smile
Danke,
Cypher
 

Klaus Schäfer
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2000 7:47   Titel: Re: Musik unter SuSE 6.4

Hallo,
musik-cds werden nicht gemountet.
Kannst du mit Linux normale Daten-cds lesen ? - wenn ja, dann ist auf jeden fall
der cd-rom-treiber wohl in ordnung.
probiers doch mal mit cdparanoia und tplay als pipe. Da werden die cds nicht über das
sound-kabel des cdrom zur sound-karte geschickt. die da-wandler bei cd-roms taugen eh nix.
mit cdparanoia | tplay kann man die cd digital auslesen und abspielen. Gibt nen prima
sound. Ist zwar nur ein kommandozeilen-spielen, aber dafür sehr resourcenschonend
und gut klingend.
Eventuell geht auch bplay
Viel Spaß

Gruß Klaus
 

Erdie
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2000 9:49   Titel: Re: Musik unter SuSE 6.4

Hallo,

Du hast Recht, die Wandler in den CDRoms sind schlecht. Die Wandler in den
Soundkarten sind aber auch nicht besser
Ich würde den Vorschlage deshalb eher als Test betrachten insbesondere weil
cdparanoia durch die Fehlerkorrekur schon etliches an CPU Zeit frißt.

Gruß
Erdie
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy