Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSe läßt sich nicht installieren

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sabine
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 1:11   Titel: SuSe läßt sich nicht installieren

Hallo,
ich hab gerade vier Stunden lang vergeblich versucht, SuSe zu installieren. Habe ne 40 GB Platte (EIDE), darauf sind Win 98, Win 2000 und Corel Linux installiert. Nun hab ich 3,5 GB freien Speicher so angelegt, daß er unterhalb 1024 Zylinder liegt. Yast2 will aber nicht, meldet, mittendrin kann man keine Part. aussuchen, muß von unten sein. Also alles umgemodelt, freien Speicher ans Ende gepackt. Das klappte zunächst. Software-Pakete ausgewählt, Meldung: 1,5 GB wurden gewählt (Platz sind 3,5 GB). Dann fängt die Installation an. Bricht ab, weil angeblich der freie Speicher nicht reicht. Nächste Meldung: swap-Part. kann nicht angelegt werden, eine config-Datei kann nicht geschrieben werden. LILO kann nicht auf die Diskette geschrieben werden, da sie nicht formatiert sei (sie ist aber formatiert). Und das Root-Paßwort kann auch nicht angelegt werden (habs mit mehreren versucht). Bleibt immer nur, die Meldungen mit OK wegzuklicken, "Zurück" ist deaktiviert, "Abbrechen" keine Wirkung. Also startet das Teil trotz allem die Installation, bleibt aber bei 50% Systemanalyse stehen.
Ist die Original-CD, SuSe 7.0 Personal, gestern frisch erworben. Hat vielleicht jemand ne Idee, woran das liegen könnte und wie man SuSe zur Installation bewegen kann?
Danke im Voraus, Gruß, Sabine
 

Sabine
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 1:13   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

Achja, der Smiley ist da aber fehl am Platz, es müßte so einer sein :´-(
Sabine
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 8:07   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

Hast du es schon mit Yast1 probiert? Habe von verschiedenen Seiten gehört, dass Yast2 zum Teil erhelbliche Probleme hat. Habe die SuSE 7 noch nicht erhalten, Yast1 befindet sich normalerweise auf CD 2.


Gruss Mike
 

Cypher
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 11:46   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

SuSE ist es eigentlich herzlich egal, wo die part. liegt, insofern kann ich deine fehlermeldung schon mal nicht nachvollziehen. machen wirs andersrum:
du brauchst eine swap partition (128mb reichen) und eine root partition, format ist ext2, nicht reiser, da kriegst du ein anderes problem. die partition muss als / gemountet werden, das musst du eintragen, sonst gehts nicht. ausserdem willst du formatieren. dann sollte es gehen.

wenn nicht poste nochmal
Cypher
 

elvis
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 18:24   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

Hi Sabine

Habe auch mit meiner SuSE 6.4 probleme, bleibt auch bei der Systemanalyse stehen. Kannst es aber mit yast1 installieren und da gibt es auch einen kleinen hacken und zwar bei der Installation der Packete, bricht er einfach die Installation ab (nach einer gewissen anzahl der Pakete). Lass yast aber einfach weiter laufen die Konfiguration (gpm, modem usw). Yast beendet sich und es laufen die Konfigurations scripte ab. Bei erneutem automatischen start, von yast stellt er dann fest das nicht alle markierten (ausgewählte) pakete inst.. wurden und wirst danach automatisch gefragt ob du es nachholen willst. Nach dieser Installation startet yast wieder den konfigurationstool und es läuft alles wie gewohnt ab.

Gruß
elvis
 

Ralph Gottesbuehren
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2000 16:39   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

und auch nicht vergessen, daß nur 4 primäre
partitionen pro platte angelegt werden können ?
 

Sabine
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2000 23:24   Titel: Re: SuSe läßt sich nicht installieren

Hi,
habs inzwischen geschafft, mit Yast1, laut Support von Suse hat Yast2 Probleme mit dem Partitionieren, und daran lags auch. Mit Yast1 ging alles problemlos, nachdem ich vorher die Partitionen schon mit Partition Magic angelegt hatte.
Cu, Sabine
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy