Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
probleme... isdn.. u.s.w...

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2000 20:03   Titel: probleme... isdn.. u.s.w...

hallo...
das meine flatrate seit gerade tot ist und ich dabei wohl auch noch so ungefähr 500,- DM verloren habe ist schon mies genug.. jetzt stellt sich auch noch mandrake an und lässt mich nicht mehr ins netz.
folgendes...
auf mandrakeuser.org war ein hinweis auf rpmfind und das man sich dort die aktuellsten isdn4k-net sowieo kernel saugen soll. habe ich gemacht und auch gleich die neuesten isdn4k-utils (oder wars umgekehrt? egal).
die utils wollten sich leider nicht so einfach installieren lassen.
es gab abhängigkeitsprobleme. irgendso eine Xawlib wurde nicht gefunden. die habe ich dann gesucht und in einem XF86libs paket gefunden, welches sich allerdings ÜBERHAUPT nicht installieren lassen wollte (tausend abhängigkeitsprobleme und eins znverständlicher als das andere..)
also habe ich die isdn tools erstmal so installiert, ohne abhängigkeits prüfung.
danach war allerding nichts da.. ich hatte weder ein isdn4linux programm noch die entsprechenden konfigurations dateien.
ich bin leider gerade mit meinen nerven ziemlich weit unten, deswegen fühle ich mich nicht in der lage jetzt stundenlang da rumzufrickeln, bis es irgendwann dann doch läuft..
vielleicht würde es mir helfen, wenn mir jemand die isdn4linux pakete nennen könnte, die ganz sicher mit meinem mandrake7.1 funzen werden.. und wo ich die bekomme.
und was kann es sein, wenn ich ein paket installiere und es danach einfach nicht da ist??
dann verstehe ich auch nicht, wieso ich die xf86 libs nicht updaten konnte.. da gab es abhängigkeits probleme.
ich muss wohl die alten erstmal lassen.
ich weiß auch nicht mehr... Sad
im moment blicke ich überhaupt nicht mehr durch und bevor ich noch mehr kaputt mache...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy