Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
telnet in skript einbauen...

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2000 14:52   Titel: telnet in skript einbauen...

hallo leutz,

erst mal meine problem, bevor ich euch mit wirren fragen schlage. Auf dem Router läuft der telnetserver, von einem clienten möchte ich mich nun dort einloggen, die aktuelle IP mir holen, und nem dyndns service die mitteilen.
Bisher hat alles funktioniert, nur ist neuerdings der router/gateway dazwischen, und auf dem kann ich nicht das dyndns-skript und ein anderes skript, das meine IP auf meine homepage schickt starten (->lrp). Also dacht ich auf dem Clienten, der das immer brav gemacht hat, einfach ein skript, dass sich per telnet auf dem gateway einlogged, brav die gateway-IP in eine $var schreibt, telnet wieder beendet und mit dem alten skript weiter macht.
Nur bleib ich schon beim einloggen hängen, wie kann ich das passwort direkt mitteilen (mit perl würd das wohl gehen, würd das aber gerne mit der shell realisieren)?
Ich würd das ganze schon gerne per telnet machen, wenn der router nen nfs mountet muesste der NFS Server immer an sein, und das gefällt mir nicht...
gruss hug.
 

Jochen Kühner
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2000 15:21   Titel: Re: telnet in skript einbauen...

Wie wärs:
du machts auf dem router/gateway einen apache server drauf und erstllst ein cgi script welches dir eine html seite mit der aktullen ip erstellt.

diese liest du dann mit einem script auf deinem client (mit hilfe von lynx) aus und übermittelst sie.

ich habe das bei mir so gemacht, da ich einen hardwarerouter mit webinterface besitzte. wenn du das clientscript benötigst kann ich es dir schicken (mail mir jochen.kuehner@gmx.de)
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2000 16:23   Titel: Re: telnet in skript einbauen...

thx jochen, so war das auch bisher immer, nur jetzt wird der gateway zum clienten und ich hab nen neuen gateway und da läuft lrp (linuxrouterproject) drauf, das ist eine diskette gross, kein platz für cgi, apache da läuft fast nix druaf...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy