module nach neuen kernel fehlen

Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
max
Beiträge: 806
Registriert: 14. Mai 2000 12:55
Wohnort: Ruhrpott

module nach neuen kernel fehlen

#1 Beitrag von max » 05. Sep 2000 15:39

habe mir gerade unter Debian den 2.4 test7 gezogen und erfolgreich zum laufen gebracht.
Leider gibt es doch ein paar Fehlermeldungen.
can't locate module vfat , smb usw. ???
make modules und make modules_install ging aber fehlerfrei.
die sind auch tatsächlich nicht da.
Wo bekomme ich die jetzt her?
mfg max

hugenay

Re: module nach neuen kernel fehlen

#2 Beitrag von hugenay » 05. Sep 2000 20:05

hast du sie denn mitkompiliert?!?
wenn du sie nicht hast, kriegst du sie auch nciht mehr, ---> neu backen
gruss hug

Benutzeravatar
max
Beiträge: 806
Registriert: 14. Mai 2000 12:55
Wohnort: Ruhrpott

Re: module nach neuen kernel fehlen

#3 Beitrag von max » 06. Sep 2000 9:52

make modules? meinst du??

hugenay

Re: module nach neuen kernel fehlen

#4 Beitrag von hugenay » 06. Sep 2000 10:00

jein, bei make config oder make menuconfig die Dinger die du brauchst als Module anwählen und dann natürlich make modules.
gruss der_laptop_neider

Benutzeravatar
max
Beiträge: 806
Registriert: 14. Mai 2000 12:55
Wohnort: Ruhrpott

Re: module nach neuen kernel fehlen

#5 Beitrag von max » 06. Sep 2000 11:28

natürlich habe ich die mit <M> als module ausgewählt....
er hat auch ziemlich rumgerödelt nach make modules
leider nicht genauer hingeguckt, aber er hat keine fehler ausgeworfen.
ich vermute mal das make modules_install Mist gebaut hat.
Erneutes aufrufen von modules_install bringt aber auch nix.
Deswegen bin ich ziemlich am Ende meiner Weisheit....

Gruss
(deraufeinennotebooktippt <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Wilk.gif" border="0" align="middle">

hugenay

Re: module nach neuen kernel fehlen

#6 Beitrag von hugenay » 06. Sep 2000 13:00

schon etwas strange...
nimm doch die debian-package Methode zum backen, installiert dir alles fein an die richtigen stellen...

Benutzeravatar
max
Beiträge: 806
Registriert: 14. Mai 2000 12:55
Wohnort: Ruhrpott

Re: module nach neuen kernel fehlen

#7 Beitrag von max » 06. Sep 2000 14:01

???
mag sein das ich nicht der schlauste bin, aber ich weiss nicht was du meinst?
debian-package zum Kernel backen???
Wie geht das?
gibt es noch was anderes ausser make dep, make menuconfig, make bzImage, .... usw?
Gibt es denn jemand der mir hier bestätigen kann das Debian 2.2 mit Kernel 2.4 Test 7 läuft???
Vielleicht sollte ich mal die aktuellsten Patchen drüberjagen?
Gruss Max
(ICQ?

hugenay

Re: module nach neuen kernel fehlen

#8 Beitrag von hugenay » 06. Sep 2000 20:03

der debian-luxus:

make-kpkg kernel_image --revision=max.1
{ tiefkühlpizza in ofen; kaffee trinken ; tiefkühlpizza essen }
dpkg --install kernel-image-2.4_wieauchimmerdas jetztheisst.deb
{feststellen, dass alter kernel+module schon ersetzt sind }
lilo wie immer einrichten && reboot ;
{ und ärgern wenns auch nix gebracht hat }

bis dahin hug.

max

Re: module nach neuen kernel fehlen

#9 Beitrag von max » 07. Sep 2000 16:14

doku dazu???
Weil, wenn ich nächstemal Zeit dazu finde weiss ich bestimmt nicht mehr wie das war....

max

Gesperrt