Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Internetverbindung über Einwahlrechner?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holger+Wiemers
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 8:25   Titel: Internetverbindung über Einwahlrechner?

Wer kann mir helfen?
Ich bin glücklicher Besitzer zweier Rechner, beide Rechner laufen mit dem SUSE 7.0 Pro., die Rechner sind Vernetzt.
An dem einen Rechner ist ein Modem angeschlossen, mit dem ich mich ohne Probleme ins Internet einwählen kann. Mit dem anderen Rechner möchte ich aber auch über die offene Modemverbindung ins Internet, also mit beiden Rechnern gleichzeitig!
Als Browser läuft Netscape.
Ich habe unter Netscape die IP-Adresse des Modemrechners eingetragen und als Port 8080 angegeben, haut aber nicht so hin.

MfG
Holger

eMail: handbrush@gmx.de
 

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 9:24   Titel: Re: Internetverbindung über Einwahlrechner?

Du musst auf dem rechner, an dem das Modem hängt, wenigestens das IP-Masquerading aktivieren, eine Firewall empfiehlt sich auch. Dann können beide gleichzeitig ins Netz.

AndreasM

P.S. Suche mal bei Pro-Linux nach "Masquerading" Gut erklärt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 9:25   Titel: Re: Internetverbindung über Einwahlrechner?

Hi,

entweder du startest Squid auf dem Einwahlrechner, die Portadresse ist dann standardmäßig 3128, nicht 8080, oder du richtest auf dem Einwahlrechner IP Masquerading ein.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

nafets
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 16:25   Titel: Re: Internetverbindung über Einwahlrechner?

@hjb

oder beides Smile

wenns nur um surfen geht, reicht squid
wenn du aber andere sachen (telnet, ssh, ftp also richtiges und nicht browser-ftp), quake zocken *g* etc.), dann mit ipchains
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 18:33   Titel: Re: Internetverbindung über Einwahlrechner?

wenn du deinen einwahlrechner auch noch als gate in deinem zweiten eintraegst, kannst du auf beiden rechnern alles machen
 

Peter Kirk
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Sep 2000 19:44   Titel: Re: Internetverbindung über Einwahlrechner?

Ich kann wwwoffle empfehlen. Es muss, vorallem bei kleinen Netzwerken nicht squid sein, und wwwoffle ist für kleine Netze leichter einzurichten !

pwk.linuxfan@gmx.de )
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy