IP-forwarding Port 80 fkt. nicht

Antworten
Nachricht
Autor
blackmerlin
Beiträge: 4
Registriert: 13. Sep 2000 21:09

IP-forwarding Port 80 fkt. nicht

#1 Beitrag von blackmerlin » 16. Sep 2000 14:52

Hilfe!! Seit 2 Tagen versuch ich folgendes Problem zu lösen

Vor meinem privaten Home-Netzwerk steht eine Firewall(Suse Linux Kernel 2.0.33). Ankommende Anfragen auf mein www-Board
möchte ich an einen Web-Server (Suse 6.4,Kernel 2.2.14 Apache 1.3.0.19) weiterleiten, der im privaten Netz steht(192.168.0.?). Da ich die Firewall nicht
umkonfigurieren möchte, möchte ich dies mit dem Befehl ipfwadm erreichen.

Folgender Befehl fkt nicht
ipfwadm -F -a accept -b -P tcp -S $FirewallIP -D 192.168.0.4 80 -m

wo liegt der Fehler??

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Re: IP-forwarding Port 80 fkt. nicht

#2 Beitrag von hjb » 16. Sep 2000 22:20

Hi,

falsches Tool, soweit ich sehe. Mit ipfwadm -F gibst du nur etwas frei, was ohnehin nicht funktionieren kann. Es kann nicht funktionieren, weil die eigentliche Zieladresse eine lokale Adresse ist.

Du brauchst Port Forwarding, doch wie das unter 2.0 funktioniert, weiß ich nicht. Habe auf die Schnelle keine Doku gefunden.

Gruß,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

blackmerlin
Beiträge: 4
Registriert: 13. Sep 2000 21:09

Re: IP-forwarding Port 80 fkt. nicht

#3 Beitrag von blackmerlin » 17. Sep 2000 8:52

thx, war ein Denkfehler.
Habe anschließend eine gute Doku für Portforwarding unter
http://www.ox.compsoc.org.uk/~steve/portforwarding.html
entdeckt.

so long
BlackMerlin
mailto:blackmerlin@mail.com

Antworten