Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
und schon wieder: 2 Netzwerkkarten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 17. Sep 2000 17:01   Titel: und schon wieder: 2 Netzwerkkarten

Hallo,

nachdem ich eine Karte ausgetauscht habe, werden beide erkannt
Nun zu meinem neuen Problem:
eth0 hat 192.168.22.1 und daran ist das T-DSL Modem angeschlossen
eth1 hat 192.168.33.10 und hängt am HUB
Wenn ich jetzt die IP 192.168.33.20 (Win Rechner) anpingen will, kommt nichts zurück.
Auch umgekehrt (Win ping Linux an) geht nicht.

Und nun? Muss ich noch irgendwas beachten wenn ich mit 2 Netzwerkkarten arbeite? Ist mein "erstes mal"

DANKE
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 17. Sep 2000 19:38   Titel: Re: und schon wieder: 2 Netzwerkkarten

Moin moin,

ggf. müssen noch die "Routen" in der Datei /etc/route.conf eingestellt werden, damit der Rechner weiß an welches Interface er Daten ausliefern soll.

/etc/route.conf

------- schnipp ------
Destination/Gateway/Netmask/Device

192.168.0.1 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp0

192.168.110.0 0 0.0.0 255.255.255.0 eth0
192.168.111.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth1
default 192.168.0.1
------- schnapp -------

Hier mal ein Beispiel meiner Datei, beiden Netzwerkabschnitten wurden jeweils ein Interface zugordnet. Kann sein das dieses nicht automatisch mit yast (SuSE) klappt, da bei SuSE die 2. Karte eh von Hand konfiguriert werden muß.

Solltest Du zwischen den beiden Netzwerken Datenpackete austauschen wollen (routen), muß Du die "forwarding" Funktion im Kernel aktivieren"

~echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

Bei SuSe gibt es hierfür in der /etc/rc.config einen Eintrag, dann wird "Forwarding" beim starten automatisch aktiviert.

Ich kann mir aber nicht vorstellen das Du die Karten zum Nutzen von 2 Netzwerken eingebaut hast, du hast da etwas von DSL Modem erwähnt.
Mmh, um ein DSL Modem zu nutzen muß Du eine Verbindung mit dem Modem über das PPPoe Protokollen aufbauen. Hierzu kann ich dir leider nicht viel sagen, aber in der aktuellen PC-Praxis "Linux intern" ist ein Artikel über die Nutzung von DSL und Linux.

Marek

PS. Ich arbeite noch an der "Bei Anruf Internet" Geschichte, habe aber einige Sachen dabei neu gestrickt. So war mir das Konfigurationssystem dafür zu unübersichtlich und nicht aufrüstbar. Auch sollen bald alle Funktionen über Module eingelinkt werden und nicht über statischen Programmcode. Ich bin leider derzeitig andersweitig stark eingespannt, habe dich aber nicht vergessen

Marek
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2000 12:00   Titel: Re: und schon wieder: 2 Netzwerkkarten

Hallo,

mittlerweile klappt es mit zwei Netzwerkkarten.
Nachdem ich eine ISA gegen eine PCI getauscht habe.

Bei Anruf Internet:
Zur Zeit habe ich gar keine Zeit auch da weiter zu machen.
Momentan bin ich mit T-DSL beschäftig und erst wenn das so läuft wie ich es mir vorstelle, kommt ISDN wieder dran.
Ich muss nämlich dann aufpassen das ich mich mit ISDN nicht gearde dann einwähle wenn ich mit T-DSL Online bin.
Das hat die Telekom nicht sooo gerne und es kostet auch extra.

Aber evtl. kann ich dein Script umändern, so das er dann nicht mit ippp0 online geht, sondern mit eth1/ppp0.
Wird bestimmt spassig Smile)
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy