Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
routing über 2 nic's namenauflösung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Denny
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2000 14:56   Titel: routing über 2 nic's namenauflösung

hi, linuxianer

folgendes, ich habe einen suse7 svr mit dhcp; samba und dient als gateway.

eth0 192.168.53.1 dhcp für win9x clients / samba
eth1 192.168.54.1 daran hängt ein isdn router 192.168.54.250

alles funzt super, doch ein prob hab ich, wenn ich von einem client (name test) einen ping an den susepc (name linux)mache, wird zuerst eine internet connection aufgebaut, dann findet er ihn unter 192.168.53.1 was ja korrekt ist, aber das soll er hinbekommen ohne internet. dann habe ich in die dhcp einstellungen bei einem client kontrolliert, es stellte sich heraus. das bei winipcfg zuerst ein t-online dns angezeigt wird (192.76.144.66). Also dachte ich mir,ich vertausche einfach die reihenfolge, gesagt getan, er zeigt nun die richtige an (192.168.53.1), aber dafür hatte ich kein internet mehr, und den namen konnte er auch nicht mehr auflösen.

hier meine dhcpd.conf

# Hier ist die derzeitige DHCP Konfiguration
# Hier können alle DHCP Funktionen zugeordnet werden
#
# Hier sind die General-Setup Einstellungen
#
default-lease-time 7200;
max-lease-time 7200;
option subnet-mask 255.255.255.0;
option broadcast-address 192.168.53.255;
option routers 192.168.53.1;
option domain-name "Goetsch.local";
option netbios-name-servers 192.168.53.1;
option domain-name-servers 192.168.53.1;
option domain-name-servers 194.25.2.129;
option domain-name-servers 194.162.162.194;
option domain-name-servers 192.76.144.66;
# Hier befindet sich der Address-Bereich. für die Clients

subnet 192.168.53.0 netmask 255.255.255.0 {
range 192.168.53.20 192.168.53.100;
range 192.168.53.150 192.168.53.200;
}




Nach dieser Kombination wird eine Internetcon. aufgebaut, dann die ip für den lokalen namen gefunden. Tausche ich den letzten dns mit dem lokalen (192.168.53.1) dann funzt nix mehr.

auf dem server selber geht es auch ohne (hab alle computer in die host eingetragen).


wer weiß rat, ich habe mal versucht, bind 8 zu installieren, ging aber voll in die hose, hab nicht eine anleitung gefunden (ich habe jede menge howtos), die man verstanden hat, bzw, von der installation bis zum ende geht, die meisten gehen davon aus, das es schon läuft, und nur noch zu konfigurieren ist.

Wo ich schon dabei bin, ich habe mir ein Script geholt, was es möglich machen soll, das der dns mit dem dhcp zusammenarbeiten kann ( http://cpl.net/~carville ). Doch wird da auch net beschrieben, wie ich bind einrichten muß, denn nur die erlaubnis für die updates zu geben reicht halt net ).
Wegen der host, bin ich mir durchaus bewußt, das es reichen würde, bei den clients, die ip's in die host (win9x) einzutragen, aber bei zurzeit 50 Pc's (und steigend) ist es sehr mühsam, jede host aktuell zu halten, eventuell kann man windows sagen, er soll sich die datei vom suse holen, zb über reg eintrag!?

genug gelabert
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 29. Sep 2000 10:19   Titel: Re: routing über 2 nic's namenauflösung

Hi,

es dürfte das Geeignetste sein, auf dem Linux einen Nameserver aufzusetzen. Der kann die lokalen Adressen selbst auflösen und die nichtlokalen weiterleiten. Die Clients hätten dann nur noch einen Nameserver.

Anleitung: http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/dns.html

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy