Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Proxy und Outlook Express 5

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Okt 2000 21:04   Titel: Proxy und Outlook Express 5

Hallo alle zusammen,

ich hoffe es ist jemand hier der mir helfen kann. Erst einmal Danke an alle die für die Existenz dieser Seite verantworlich sind, denn mir scheint als wäre die eine der wenigen vernüftigen Seiten ist, auf der Beschrieben wird wie man einen Proxy unter Linux einrichtet (zwar nicht unter Suse 7, aber egal).

Wie eben erwähnt habe ich einen Proxy (squid2) unter Linux Suse 7 laufen, Internet funktioniert einwandfrei alles kein Problem. Allerdings habe ich Outlook Express 5 im Einsatz und diese verfluchte Programm will partou nicht auf den Proxy zugreifen, obwohl alles auf LAN, oder in den Internet-Einstellungen auf Proxy umgestellt worden ist. Wie gesagt Internet funktioniert ja. Ich seh auch das OE5 es noch nicht einmal versucht, da keine Einträge unter /var/log/messages gemacht werden.

Wer kann mir helfen, habe ich vielleicht eine Einstellung squid.conf vergessen? Gibt vielleicht eine alternative Lösung, d.h. Mails von Linux abrufen lassen (mehrere unterschiedliche Accounts) und an OE5 weiterleiten?!

Besten Dank für die Hilfe

Benjamin
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Okt 2000 17:03   Titel: Re: Proxy und Outlook Express 5

da biste auf dem holzweg jungermann.
also AUFGEMERKT!!!!!
du kannst niemals mit einem http/ftp-proxy e-mail abrufen, sinder wie der name schon sagt internetseiten und ftp-daten.
maches mit ipchains.
ganz einfaches skript

#!/bin/sh
echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_dynaddr
/sbin/ipchains -P forward DENY
/sbin/ipchains -A forward -s 192.168.0.0/255.255.255.0 -j MASQ

das schreibst du in eine datei machst sie ausführbar (mit rechter maustaste aus die datei klicken eigenschaften und dann das häkchen bei exec machen;))
starten fertig abjetzt kannst du alles benutzen auch icq das skribt solltest du noch umeineiges verbessern
!!!!!!firewall docus unter pro-linux!!!!!!
lass von dir hören
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Okt 2000 17:05   Titel: Re: Proxy und Outlook Express 5

sorry wegen den 1000 rechtscheibfehlern bin im stress Wink
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Okt 2000 17:52   Titel: Re: Proxy und Outlook Express 5

Vielen Dank für deine Antwort allerdings versteh ich die Anleitung leider nicht so ganz, schreib mir doch mal wenn du etwas mehr luft hast OK (Bleipold@gmx.de)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy