Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mail mit Outlook Express abholen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
crazydog



Anmeldungsdatum: 06.10.2000
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 09. Okt 2000 9:37   Titel: Mail mit Outlook Express abholen

Hallo zusammen!

Ich habe leider immer noch Probleme mit meiner Mail-Konfiguration.
Zwar habe ich sendmail und fetchmail soweit für den Grundbetrieb nötig konfiguriert. Seit ich jedoch auf den Win-Clients das Outlook Express so eingerichtet habe, daß die Mails vom Router abgerufen werden, wählt sich dieser automatisch beim ISP ein. Ich weiß nur nicht, warum!

In OE habe ich als EMail-Adresse User@mylan.net eingegeben, als pop und smtp-Server habe ich den router.mylan.net festgelegt. Alle Rechner stehen in der hosts_Datei und als DNS ist der des ISP eingetragen. Wenn ich den Router anpinge, klappt alles wunderbar, er antwortet, ohne eine ISP-Verbindung. Wenn ich nun aber OE starte und Mails vom Router abrufen will, baut der eine Verbindung zum ISP auf. Wieso tut er das? Und vor allem, was mache ich dagegen?

Bin für jede Hilfe dankbar!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

smack
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2000 10:10   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

IE-->Extras-->Internetoptionen-->Verbindungen....dann alles auf Lan stellen (keien verbindung herstellen ist das glaub ich)
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2000 15:01   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Das selbe Problem hab ich auch, Nachricht vom 04.10.00 (Benjamin) Vielleicht funktioniert es ja bei dir, wenn ja gib mir doch bitte Bescheid.

Habe auch OE5, ist alles auf LAN eingestellt (hab auch schon versucht nichts einzustellen, dann gelten die INterneteinstellungen funktioniert aber auch nicht), Internet läuft über Router bzw. Proxy aber OE5 will keine Verbindung mit meinem Linux Rechner aufnehmen!

Wenn ihr uns helfen könntet wäre Super, oder?!
 

Stefan H.
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2000 18:29   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Hy Jürgen,

Du schriebst "alle Rechner stehen in der Hosts Datei", hast du die auch auf deinem Winclient ?
Wenn nein, dann mach dies einmal. Wenn ja, dann kann ich dir mit ziemlicher Sicherheit sagen,daß Win von Haus aus so doof ist erst den DNS zu fragen und dann erst in die Hostsdatei zu schauen. Dagegen hilft vielleicht nur den eigenen Rechner ebenfalls als DNS einzutragen und das vor dem ISP DNS.

Ciao, Stefan
 

crazydog



Anmeldungsdatum: 06.10.2000
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2000 8:46   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Hallo nochmal!

Also, die hosts-Datei ist auf allen PCs vorhanden, und zwar überall gleich, mit allen PC drin, einschl. deren IPs. Was MS betrifft, so doof sind die auch wieder nicht. Laut MS TechNet wird immer zuerst die hosts-Datei ausgewertet und erst dann der DNS befragt, schon um die Netzlast zu reduzieren. Ich vermute das Problem eher beim Router, da in den messages zuerst der Eintrag des Popper (Connect Client-IP:Linux-IP) auftaucht und direkt danach, also wenn die Verbindung zum Mailserver schon steht, der DNS des ISP befragt werden soll.

Ich dachte schon, es läge evtl. an den EMail-Einträgen in OE und habe da mal so alles probiert, was man aus Username, Domänenname und Mailserver-Rechnername kombinieren kann. Das Problem bleibt bestehen.

Welche Dateien sollte ich auf dem Linux-Rechner noch kontrollieren? Ich hab schon resolv.conf, host.conf, hosts, sämtliche sendmail- und ipchains-Parameter, sowie die Einstellungen in yast geprüft. Das ist alles korrekt. So langsam verzweifele ich an dem Ding.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stefan H.
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2000 8:58   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Was für ne Winversion nutz du ? Bei mir wars WIn98SE und dort hat Win wirklich erst den DNS abgefragt und dann erst die Hostsdatei ausgewertet, habs extra nachgeprüft. Win ist wirklich blöd.

Gibs doch im Outlook einfach die IP-Adressen an, statt dem Hostnamen, sollte doch eigentlich auch funzen...
 

crazydog



Anmeldungsdatum: 06.10.2000
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2000 9:22   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Ich benutze Win95, Win98 (nicht SE) und NT4, in OE hab ich es jetzt mit den IP-Adressen versucht. Ohne Erfolg!!
Sobald die Verbindung zum Pop-Daemon auf dem Router steht, wählt dieser sich beim ISP ein. An den Clients KANN es nicht liegen, denn die Verbindung zum Router kommt ja zustande, ohne eine DNS-Abfrage auszulösen, d.h. die hosts-Datei funktioniert. Ich habe jetzt extra mal mit dem Netzwerk-Monitor von NT den Datenverkehr auf einem separierten Netz nur mit 1 Client und dem Router getestet. Nur die Anfrage an den Pop-Server. Es wird keine DNS-Anfrage gestartet! Der Router zeigt dann in den messages den popper-connect an, aber der Router sendet keine Pakete ins lokale Netz, sondern will den DNS befragen! Die hosts-Datei auf dem Router ist aber ok, hab´s jetzt zum x-ten Male geprüft. Auch die Einstellung erst hosts-Datei, dann DNS ist richtig! Das Ding macht mich wahnsinnig! Ob es hilft, den ganzen Router nochmal komplett neu zu installieren?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Cypher
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Okt 2000 11:32   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Hast du dir mal die sendmail.cf angeschaut?
Ich hab hier unterlagen zum tunen der sendmail einstellungen, da steht was
von FEATURE(nodns)dnl und FEATURE(nocanonify)dnl. Das kannst du glaub ich
auch im Yast1 einstellen (Administration->Netzwerk->Sendmail->Expertenmodus),
ich nehme an, der schreibt das dann in die sendmail.cf zurück.
Außerdem muss in der rc.config der localhost definiert sein. Auch in den sendmail-
einstellungen.
Hast du mal auf dem router versucht, sendmail manuell anzuschubsen (sendmail -bv -d)?
Sind in der user.db alle user definiert?

Ich ärgere mich auch gerade mit sendmail rum....vielleicht konnte ich dir ja
etwas helfen

Gruß
Cypher
 

crazydog



Anmeldungsdatum: 06.10.2000
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2000 7:19   Titel: Re: Mail mit Outlook Express abholen

Hallo Cypher!

Danke für die Tipps, habe alles nochmals kontrolliert - es paßt alles.
Das Problem tritt ja auch nicht beim sendmail auf, sondern immer, wenn sich OE mit dem Pop-Daemon verbunden hat. Weiß der Henker, was da schief geht.
Hab die Schnauze jetzt auch endgültig voll. Ich werde einfach nochmal Linux komplett löschen und neuinstallieren. Eigentlich ist das ja nur bei WIndows so üblich, aber offenbar entwickelt sich auch Linux in diese Richtung, wer weiß.
Danke nochmal für eure Hilfe, wenn es immer noch nicht klappt, poste ich nochmal was neues.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy