Mailverteilung mit fetchmail

Antworten
Nachricht
Autor
ottto

Mailverteilung mit fetchmail

#1 Beitrag von ottto » 23. Okt 2000 19:07

Hi,
z.Z. ist das bei mir so: das für jeden user die E-Mails vom Provider abgeholt werden und lokal jeden zugeordnet werden.
Das funktioniert gut.
Nun ist das aber so, das mein Chef von allen eingehenden Mails automatisch eine Kopie zugeschickt haben will da er sonst fürchtet etwas nicht zu wissen was er wissen will.
Nun ja so ist er nun mal.

Wie kann ich das möglichst mit einfachen Mitteln realisieren? Evetuell mit geänderten Betreff.

Für Eure Hilfe dannkbar
Gruss otto

Benjamin

Re: Mailverteilung mit fetchmail

#2 Beitrag von Benjamin » 23. Okt 2000 21:57

ich kann dir zwar dazu nicht helfen, aber du solltest dein Chef darauf hinweisen, dass das Postgeheimnis auch für eMails gilt. Wenn er von dir verlangt so etwas einzurichten, laß dir schirfitlich geben, das es auf Anweisung geschehen ist.

Benjamin

Jochen, ehem. Admin

Re: Mailverteilung mit fetchmail

#3 Beitrag von Jochen, ehem. Admin » 26. Okt 2000 9:16

Mach das bloß nicht!!! Wenn einer der Angestellten dahinter kommt und klagt, wegen dem Postgeheimnis, bist Du der Erste, den sie vor den Kadi ziehen. Sowas hat mir auch den Job gekostet!!!! Ich kann nur dringend jeden davor warnen, das zu tun!!! Egal, was der Chef sagt, wenn er es haben will, soll er es machen, auf seine Verantwortung!

ottto

Re: Mailverteilung mit fetchmail

#4 Beitrag von ottto » 26. Okt 2000 21:22

Hi,

Na ja ganz so schlimm wirds wohl nicht werden, wir sind 4 Mann und die Sekretärin
ist die Chefin also bleibt noch mein Kollege und ich.

Ich bin ja auch nicht begeistert, daß mein Chef meine Mails liest, aber mache ich es nicht gibt es gar keine Mails mehr für Mitarbeiter und nur der Chef hat Iternetanschluß.

Naja das ist eben auch nicht so toll.

Grüße otto

CoileX

Re: Mailverteilung mit fetchmail

#5 Beitrag von CoileX » 28. Okt 2000 19:02

man macht des nicht mit fetchmail sondern mit procmail ...

aber lass die Finger davon, dein Chef kann noch so ein lieber und toller "Kumpel" sein, wenn es um sein Arsch geht, ist davon nichts mehr zu spüren.
Besser ist das ... red doch mal mit den anderen Mitarbeitern ...

CoileX
PS:Sorry wegen der wulgären Ausdruckweise ...<img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Wilk.gif" border="0" align="middle">

Antworten