Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Routing Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hollowman



Anmeldungsdatum: 27.10.2000
Beiträge: 3
Wohnort: saarbrücken

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2000 9:09   Titel: Routing Problem

Hallo Linuxer,

ich habe folgendes Problem mit dem Routing:

Meine Clients Windows 2000 WS und Windows ME haben teilweise Probleme Websites
aufzurufen. Der Fehler äußert sich wie folgt ich ruf eine Website die vom
MS Internet Explorer schon gecacht wurde und mein SuSE Linux macht keine anstalten
die Isdn Verbindung zu initialisieren. Nach mehrmaligen versuchen mit anderen Seiten
(teilweise gecachten Seiten im IE) funktionierts plötzlich.

Ich hab außerdem Delegate und Squid installiert (Probeweise) und dort kommt
häufiger die Fehlermeldung (delgate : seems there is no route to host ;
squid : no route to host)

An den Websites kann es nicht liegen, da ich es mit Siten versucht hab die in der Regel
viel Publikumsverkehr haben und nicht gerade bekannt sind häufig down zu sein

Teilweise kann ich auch Sites erst nach mehrmaligen anklicken des Links aufrufen

Meine Route Einträge sind wie folgt:

127.0.0.0 0.0.0.0 255.255.255.0 l0
192.168.10.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth0

192.168.10.99 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp0
default 192.168.10.99

Ich denk es liegt an der Routingtabelle oder kann mir jemand sagen woran das liegt.

Vielen Dank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

zwatz



Anmeldungsdatum: 19.04.2000
Beiträge: 144
Wohnort: OOE

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2000 12:06   Titel: Re: Routing Problem

hi,
wie ist der DNS organisiert (Linux & Win) ?
Wie sind die Netzwerkeinstellungen unter Win ?
Läuft nscd ?

PS:(Der Squid ist eigentlich ja auch dazu da, dass _keine_ Verbindung hergestellt wird, um eine Seite zu laden, die gerade kurz vorher aufgerufen wurde )

Gruß
Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Mystyhax
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2000 13:27   Titel: Re: Routing Problem

DNS stellt der Linux Rechner zu Verfügung (forwarder) Alle Adressen die nicht lokal aufgelöst werden können werden
zum Provider (t-online - 194.25.2.129) DNS weitergeleitet (dementsprechender eintrag in der named.conf)
Alle Rechner sind Mitglied einer Windows Domäne incl. Linux über Samba
Der Linux Server hat genauso wie der Windows Server eine statische Adresse die genauso in der Zonendatei eingetrage ist. Dhcp wurde so konfiguriert das die Lease niemals abläuft, somit habe ich dann auch die Clients statisch in die
Zonendatei eingetragen.
Die Windows Clients werden über DHCP Server und Wins Server (windows2000) bedient mit allen einträgen: gateway ,dns ,wins usw.

dns konfiguration wurde mit nslookup überprüft und scheint soweit in Ordnung


nscd läuft nicht
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy