Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
timed

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2000 17:05   Titel: timed

Hi

In /etc/inetd.conf habe ich timed aktiviert. Aber ein telnet auf port 37 bringt dennoch ein "connection refused". Wo kann der Fehler liegen?

greetz
Chris
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2000 18:29   Titel: Re: timed

Hi,

timed ist andere Baustelle. Das ist ein Daemon für netzwerkweiten Zeitabgleich, der nach meiner Erfahrung ziemlich schlecht funktioniert.

Um Port 37 zu aktivieren, schau ein /etc/inetd.conf und entferne das Kommentarzeichen am Anfang der entsprechenden Zeile. Dann inetd neu starten.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2000 15:32   Titel: Re: timed

hab ich auskommentiert, aber trotzdem kommt ein "connection refused".

greetz
Chris
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2000 16:12   Titel: Re: timed

Öhm, ein "grep timed /etc/services" ergibt ein
timed        525/udp       timeserver
Also, telnet wird wohl eher eine tcp-Connection öffnen wollen, zum testen von udp-basierten Ports eher ungeeignet. Und Port 525 sollte es dann wohl auch sein...
 

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2000 19:50   Titel: Re: timed

danke!!

greetz
Chris
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy