Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba mit Windows-Client

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Juergen
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2000 17:28   Titel: Samba mit Windows-Client

Habe folgendes Problem:
Linux 6.4 mit Samba 2.07

Ich habe ein Share erstellt z.B.: /Infos

Folgende Einträge in der smb.conf
[informationen]
writable = yes
public = yes
path = /infos
create mode = 770
directory mode = 770

Ich kann nun über das Netzwerk von Windows darauf zugreifen, ebenso ist es möglich in diesem Verzeichnis neue Dateinen zu erzeugen. Was nicht richtig funktioniert ist das erstellen von Verzeichnissen. Bei Windows bekomme ich dann folgende Fehlermeldung:
"Eine bereits vorhandene Datei kann nicht neu erstellt werden". Nachdem das Fenster aktualisiert wurde, ist doch ein neuer Ordner "NEUER ORDNER" vorhanden. wie kann ich diese Fehlermeldung unterbinden.
Wer kennt das Problem und hat vielleicht auch eine Lösung.
Übrigens funktioniert der Vorgang im eigenen Homeverzeichnis ohne Probleme!!!!

Much thanks
JJ
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy