Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Router (modem)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stbenne
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2001 9:29   Titel: Router (modem)

Hallo,

Also auch ich will zu hause mein kleines Netzwerk einrichten, als Router (Gateway ??) soll dazu
mein linux-rechner herhalten. So rein Verbindungstechnisch (Rechner unter sich, linux ins internet)
klappt alles schon ganz toll, nur wähle ich mich via modem zu meinem ISP ein. Dort bekomme ich dann auch meine dyn.
IP. Wie weiter ? Welche IP gebe ich intern meinem Modem, und wie mache ich das (das läuft ja wohl nicht so wie bei meiner Netzwerkkarte). Zum einwählen benutze ich wvdial.
Also wenn da jemand weiter weiß ...

Stefan
 

Hans
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2001 19:53   Titel: Re: Router (modem)

Hi

Nun, du wählst dich wie auch immer mit deinem Modem ein, das macht deine Linuxbüchse, sie ist im Internet. Und über das locale Netzwerk (LAN) kommst du an über dein Gateway ins Internet.

--------- --------------- ----
| I-net | <---- |Linux gateway| <--- |LAN|
--------- --------------- ----

und so ungefähr sieht das aus ...

Um einen Gateway zum laufen zu bringen brauchst du einen masq fähigen kernel und IPChains ... und ich glaub auch noch IP Forwarting ...

du findest dazu auf PROlinux einen Artikel der einen Gateway einrichtung beschreibt (allerdings SuSE)

http://www.pro-linux.de/work/server/router/teil1.html

Leider ist der auf ISDN bezogen, aber wenn du statt ippp0 (ist für ISDN) einach ppp0 (für Modem) in dein masq Script eintagen. Ab besten du setzt gleich noch ne firewall auf, ist besser, für alle Fälle

http://www.pro-linux.de/work/firewall/index.html

Das brauchst du für die Firewall, ist ein echt Top Artikel (!!!)

Hans
 

stbenne
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2001 10:22   Titel: Re: Router (modem)

Hallo Hans,
Der Artikel ist schon gut, beantwortet aber leider nur fast alle Fragen,
mein Problem ist, dass ich nicht weiß welche IP mein Modem hat bzw. wie ich ihm eine zuordene.

--------Auszug aus Artikel-----------

Haben sie ihre IPs für Netzwerkkarte und ISDN Karte ?
Hier ein Beispiel wie das aussehen sollte, wenn sie eine Netzwekkarte mit 192.168.2.1 und eine
ISDN Karte mit IP 192.168.2.2 haben.

Die Datei route.conf:

# begin of route.conf
#
# Netzwekkartenrouting:
192.168.2.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth0
#
# ISDN Kartenrouting = Default gateway
default 192.168.2.2 ippp0<???--------------------- hier einfach ppp0 klingt logisch, was aber als IP ????
#
# End of route.conf
------------------------------------------------
 

user
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2001 10:49   Titel: Re: Router (modem)

Hi,

schau mal im Heise-Register nach unter
ip-up Script.

http://www.heise.de/ct/00/10/236/default.shtml

Ciao
 

Hans
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2001 14:04   Titel: Re: Router (modem)

Hi stbenne!

Nun, dann trag doch einfach diese IP ein, weil dein ISP dir wowieso eine dyn. Zuweist, und wenn du wirklich nichtmehr weiterweisst, dann schreib doch einfach dem Autor der Router Artikels eine Mail, der wird dir bestimmt helfen ...

Hans
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy