Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
sshd macht mich VERRÜCKT

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2001 17:30   Titel: sshd macht mich VERRÜCKT

ich habe die anleitung von hjb gelesen aber wie macht man nach der installation und den kofig - files weiter
wie richtet man ssh-know-hosts ein etc....

ich abe biss her nur ssh.conf und sshd.conf edit weiter komme ich nict wie muss ich weiter machen bitte helft mir
immer wenn ich mich verbinden will steht an dem client connection closed

danke im vorraus
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2001 19:11   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

bleib mal locker!

ich weiss ja nicht, was hjb empfolen hat, aber nach dem installieren von openssh zb. erstellt sich die liste der known hosts von ganz allein durch einloggern davon.

ratte
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2001 23:15   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

bei mir nicht ich benutze einen win98 client ach ich kapier das nicht , erklärt es mir mal wie einem 3 jährigen bitte !
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 15:45   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

Hi,

ssh -v

und poste ggf. die Fehlermeldung(en).

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 17:03   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

hjb ich glaube du hast da was missverstanden der linux client hilft mir nichts ich brauch die konfig des linux ssh servers shhd und und ich will dann win98 clienten verwenden .
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 18:47   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

alles klar leute ich habs ssh -v war doch ein guter tipp den es lag nicht am server sondern am windoof client
habe wir einen anderen besorgt dann gings aber doch mal danke an alle
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 23:51   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

danke!

nicht, dass ichs gebrauchen wuerde, aber nett waere es von dir, sellmi, die loesung komplette zu veroeffentlichen (!), damit der Leser nach uns (!!) auch was davon hat (!!!)

ratte
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2001 14:09   Titel: Re: sshd macht mich VERRÜCKT

die komplette lösung mhhhh
man geht so vor wie hjb es beschgrieben hat. das stimmts so alles , aber mein fehler war es das ich dachte man muss die ssh-known-hosts umbedingt haben sonst gehe nichts , aber das ist falsch ! (p.s. nicht vergessen hosts.allow zu
edieren sehr wichtig ) für die windoofs habe ich eine shreware genommen penguinet erhältlich von www.download.com.
bei den penguinet einfach einen 3des RSA schlüssel generieren und fertig, man sollte aber noch in sshd.conf die
passwordauth auf yes setzen finde ich

wer fragen haben sollte sellmer@gmx.net
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy