Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Eumex404Pc beim bootvorgang mit starten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
darkman



Anmeldungsdatum: 31.01.2001
Beiträge: 30
Wohnort: Fröndenberg

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2001 18:55   Titel: Eumex404Pc beim bootvorgang mit starten

Hi Leutz

wie kann ich meine Eumex404PC beim booten
mit starten ???
ich habe es schon unendlich lange versucht.
Aber jetzt bin ich am verzweifeln.
In der Installation steht das man unter Yast
bei Isdn . eumex.o eintragen soll.
der Rechner spuckt mir dann immer beim booten
aus das er das Modul nicht findet.
Dies macht er aber immer nach der Installation.
Ich komme zwar ins I-Netz nur muß ich dafür den Eumex-Treiber immer neu Installieren.


zu meinem System:

ich benutze SuSe 6.3
Kernel 2.2.13

der Eumex-Treiber ist auch für SuSe 6.3


Ich hoffe ihr könnt weiter helfen

thx im voraus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2001 0:42   Titel: Re: Eumex404Pc beim bootvorgang mit starten

Hallo,

depmod -ae, wenn das Modul in /lib/modules/<kernelversion>/.. untergebracht ist. Dann in /sbin/init.d/boot.local den ladebefehl eintragen: /sbin/modprobe eumex.o oder wie immer das Modul heißt. Oder auch den entsprechenden insmod-Befehl.

Thomas
 

darkman



Anmeldungsdatum: 31.01.2001
Beiträge: 30
Wohnort: Fröndenberg

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2001 19:24   Titel: Re: Eumex404Pc beim bootvorgang mit starten

Danke jetzt läuft sie endlich

;)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy