Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windoofs und Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 20:58   Titel: Windoofs und Linux

Hallo Leute,

mich würde mal interesieren wie man ein Verzeichnis auf einem WIN-Rechner über das lokale Netzwerk mounten kann und ob das überhaupt geht?

Weis jemand bescheid?
 

beat
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2001 10:29   Titel: Re: Windoofs und Linux

In der Console mount -t smbfs //winname/sharename /mnt/win. Wobei winname/sharename der Rechnername und der Share des Win PC ist. /mnt/win ist ein Verzeichniss auf deinem Linux Rechner, welcher du unter umständen anlegen musst. Gib auf der Console einfach mal smbmount ein, dann erhälst du die Syntax.

Unter KDE gibst du im Konqueror folgendes ein smb:/Winname/ dann werden dir alle Shares angezeigt.

Gruss Beat
 

punktrot



Anmeldungsdatum: 25.02.2001
Beiträge: 5
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2001 13:01   Titel: Re: Windoofs und Linux

soviel ich weiss, musst Du die Backslahes escapen, also:

mount -t smbfs (4x Backslahs)server(2x Backslah)share /mnt/win

tim


Zuletzt bearbeitet von punktrot am 25. Feb 2001 13:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

beat
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2001 13:09   Titel: Re: Windoofs und Linux

hallo Tim

Jein so sollte der Syntax richtig sein //winname/sharname /mnt/sun, d.h. beim erstenmall muss 2x ein Slash sein (kein Backslash)
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2001 14:14   Titel: Re: Windoofs und Linux

Also, es lautet komplett:

mount -t smbfs -o username=USERNAME,password=PASSWORD //server/share /mount/server/share

Dabei gilt:
USERNAME = berechtigter Benutzer zum Zugriff auf die Ressource
PASSWORD = zu USERNAME gehörendes Password
//server/share = System, welches die Ressource im Netzwerk anbietet
/mount/server/share = Mountpoint für die Ressource
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy