Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Thin Clients

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ek
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2001 16:18   Titel: Thin Clients

Ich habe ThinClients mit dem Netboot-Paket eingerichtet. Klappt wunderbar .

Ich habe allerdings noch zwei kleine Probleme:

1) Will ich mich an 2 Clients unter demselben User anmelden, so klappt das leider beim zweiten nicht mehr. Ich muss folglich für jeden Client einen neuen Account einrichten.

Problem 2:
Schaltet ein User den Client ohne sich abzumelden aus, so ist ein erneutes Anmelden unter denselben Namen nicht möglich (siehe Problem 1).

Wer kann mir helfen??
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. März 2001 23:42   Titel: Re: Thin Clients

Hi,

sind die User lokal definiert oder in NIS oder dergleichen? Exportierst du das /etc-Verzeichnis zu den Clients? Das wäre grundfalsch. Jeder Rechner muß sein eigenes /etc haben.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

ek
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2001 14:56   Titel: Re: Thin Clients

Das ganze scheint eine Macke von KDE2 zu sein. Versuche ich dasselbe mit Gnome, so gibt es keine Probleme.
KDE erstellt im /tmp-Verzeichnis für jeden User ein Verzeichnis namens ksocket-username.
Dort werden für jeden Vlient Einträge gemacht. Ein manuelles Löschen dieser Einträge hilft nicht weiter.

ek
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy