Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ICQ/Proxy problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lars
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 15:41   Titel: ICQ/Proxy problem

hi,
ich habe da ein problem mit icq auf suse 7.0. bin zur zeit im wohnheim meiner FH und habe dort natürlich den internetzugang genutzt. nur hat die FH nun einen proxy dazwischen gestellt, um die datenmenge zu begrenzen. und nun läuft mein icq nicht mehr. unter windows muß man nur den port des icq-servers von 4000 auf 110 ändern und schon geht es wieder. die funktioniert leider nicht unter linux, habe schon alle möglichen icq-clients probiert, keiner läuft. habe schon versucht licq mit socks5 unterstützung zum laufen zu bringen, dies habe ich leider auch nicht geschaft. komme mit dem socks5 server nicht klar.
kann mit jemand dabei helfen, daß ich entlich wieder icq nutzen kann?

Lars
 

Weissi
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2001 20:13   Titel: Re: ICQ/Proxy problem

also ich kann dir da LICQ empfehlen, der hat plugins für (fast) alle Toolkits, von Console bis Qt2.
Bei dem kann man auch den Port ändern und der kann sowieso einfach sauviel
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy