Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
netzwerk zeigt keine reaktion

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
taddy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2001 18:16   Titel: netzwerk zeigt keine reaktion

hallo,
vorweg, ich bin absoluter linux neuling...
folgendes problem: habe suse 7.1 installiert, hat auch wuderbar funktioniert, aber ich kann meinen 2. rechner (w98) nicht anpingen.
wo soll ich ansetzen, um den fehler zu beheben?
bin für jeden tip dankbar....
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2001 18:48   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

keiner ist sicher so blöd wie ich aber ich hätte auch das problem , ich habe die beiden recher mir einem ftp-kabel verbunden und nicht mit einem cross-over Wink
wenn der eine rechner sich selber und der andere rechner sich selber anpingen kann , dann liegt es zu 100% am kabel oder am hub
 

taddy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2001 19:18   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

schon mal ein tip, daran liegt es aber nicht. dir richtigen kabel und der hub ist auch in ordnung.
die rechner können sich selbat anpingen aber nicht den jeweils anderen ....
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 17. März 2001 21:29   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

Hi !

Schick mal die Ausgabe von ifconfig ins Forum. Und die IP-Adressvergabe unter Windows (ipconfig) ...

Greetz ... Stephan !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

taddy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2001 21:54   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

ausgabe ifconfig:

eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:00:1C:DE:E9:F6
inet addr:192.168.0.21 Bcast:192.168.0.255 Mask:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:2147483647 overruns:0 frame:0
TX packets:0 errors:0 dropped:24 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:100
Interrupt:3 Base address:0x9000

lo Link encap:Local Loopback
inet addr:127.0.0.1 Mask:255.255.255.0
UP LOOPBACK RUNNING MTU:3924 Metric:1
RX packets:118 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:118 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:0

ich hoffe, dass ich keine tip-fehler gemacht habe Wink
 

taddy
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2001 10:04   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

ach ja, der w98 rechner hat ip:192.168.0.199 subnetmask:255.255.255.0
 

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2001 19:58   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

Wenn ping 192.168.0.21 vom W98 nicht geht, liegts wohl an der hardwaremässigen Verbindung (Kabel)
 

cypher



Anmeldungsdatum: 01.02.2001
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19. März 2001 21:49   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

Aloa.

Versuch mal folgendes:

a. Besorg dir ein cross-over-kabel und häng die rechner direkt
aneinander. Wenn das immer noch nicht geht:

b. Geh mal nach dem Starten vom linux rechner auf alt+f9 (das
ist die message-konsole) und schau, ob er da eine geschwindigkeit
aushandeln kann.

c. lass dir auf einer konsole die messages ausgeben
tail -f /var/log/messages
und beobachte, was er sagt, wenn du einen ping vom win-rechner aus
machst, bzw. vom linux auf den win.

d. lass uns an deiner route teilhaben (poste mal die ausgabe von
route -n auf dem linux rechner)

e. wenn das alles nix bringt.... hmmm.... doch, das muss was bringen

Gruss,
C.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

taddy
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2001 23:13   Titel: Re: netzwerk zeigt keine reaktion

erst mal vielen dank für eure hilfe.
ich habe die netzwerkkarte in einen anderen pci-slot gesetzt und siehe da es funkt auf anhieb. da jetzt garantiert jeder denkt, die karte steckte nicht richtig, sag ich gleich dazu, dass vorher win auf dem rechner, mit genau der karte in genau dem slot lief und zwar problemlos. aber da ich keinen anderen rat mehr wuste hab ich einfach mal gewechselt (was man eben alles so macht).

thx
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy