Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
PROFTPD konfigurieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZiviKilla
Gast





BeitragVerfasst am: 22. März 2001 14:56   Titel: PROFTPD konfigurieren

Hi, kann mir jemand helfen nen FTP Server zu konfigurieren? Bei mir läuft PROFTPD, nur das mit dem konfigurieren von dem Teil hab ich noch nich raus. Hab mir schon von der offiziellen Seite ein paar Bsp angeschaut, aber die sind teilweise etwas komplex.
Ich möchte halt einen FTP einrichten wo sich verschiedene USER einloggen können und je nach Benutzername verschiedene Rechte gelten sollen. Halt ein User der nur lesen darf (eben anonymouse) und einer der auch schreiben und löschen darf. Ausserdem möchte ich ein anderes Verzeichnis für den FTP angeben, nicht das Standardverzeichnis von SuSE (/usr/local/ftp). Ist es auch möglich, je nach Benutzername in ein bestimmtes Verzeichnis zu gelangen?

naja, das wärs mal für den Anfang :)

gruss
ZiviKilla
 

hans
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2001 18:06   Titel: Re: PROFTPD konfigurieren

jep...das
ist alles möglich
jedoch dermaßend komplex...
das ich hier seiten schreiben könnte...
such mal in www.google.de unter proftp konfiguration
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2001 19:00   Titel: Re: PROFTPD konfigurieren

Ja, das ist alles Möglich.


>[...] und je nach Benutzername
>verschiedene Rechte gelten [...]

Das geht unter anderem mit <Limit> und <AllowUser> / <AllowGroup> - Kombinationen.
Kommt halt drauf an wie Komplex die Rechtevergabe werden soll ...

Anonymous ist eine eigene Geschichte ... du kannst in der <Anonymous>-Section noch diverse Sachen regeln, die nur für Anonymous-User gelten sollen.


>Ausserdem möchte ich ein anderes
>Verzeichnis für den FTP angeben, nicht
>das Standardverzeichnis von SuSE
>(/usr/local/ftp).

Das geht mit DefaultRoot.
Auch hier kannst du DefaultRoot sowohl in der Anonymous-Section für alle Anonymous-User, als auch Global (gilt dann für alle User ausser Anonymous) setzen.Wobei lezteres nicht ganz Stimmt, man kann das DefaultRoot auch einzeln für bestimmte Gruppen (oder eben mit ! nicht für bestimmte Gruppen) setzen.


Für weiteres einfach mal http://www.proftpd.org/docs/configuration.html durchgehen.
Ich finde diese Liste deutlich verständlicher als die Beispielkonfigurationen ...
 

Tommy
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2001 19:07   Titel: Re: PROFTPD konfigurieren

es gibt eine schöne URL...da kannste Dir komplette Hand-Outs zu den verschiedensten Probleme downloaden...

www.linuxbu.ch

Viele Grüße @Tommy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy