Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
T-Online Benutzer und eMail

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boris



Anmeldungsdatum: 21.09.1999
Beiträge: 13
Wohnort: Pulheim

BeitragVerfasst am: 26. März 2001 16:12   Titel: T-Online Benutzer und eMail

Hallo

habe hier auf meinem eMail Server die vorgefertigte Version
des SuSE Linux IMAP-Server 1.1 (alte Version), ein Zusammenspiel
von postfix und cyrus mit mini-web-oberfläche zur konfiguration.
Werden eMails an die Adresse xxxx@t-online.de verschickt kommen
diese von Mail-Delivery System zurück. Auf dem Server siehts so aus:

mail:~ # mailq
-Queue ID- --Size-- ----Arrival Time---- -Sender/Recipient-------
C293D1DD32F 2480 Mon Mar 26 12:02:35 user@domain.de
(connect to mailin02.sul.t-online.de[194.25.134.9]: Connection refused)
benutzer@t-online.de

Ich dachte schon daran das es daran liegt das der
Mail-Server seine IP-Adresse dynamisch vergeben
bekommt. Doch das scheint es ja nicht zu sein oder ?
Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Gruß

Boris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Walter H.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2001 16:59   Titel: Re: T-Online Benutzer und eMail

Ich geh mal davon aus, du schickst die Mails direkt zu t-online, nicht erst über den Mailserver deines Providers. Dann hast du das Problem, dass T-Online deinen "lokalen" Domainnamen nicht akzeptiert, weil er wohl nicht über DNS aufzulöen geht.
Vielleicht irre ich mich auch...

Gruss, Walter
 

jobst
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2001 19:54   Titel: Re: T-Online Benutzer und eMail

ES GEHT DOCH!
BESORG DIR EINEN mx-Eintrag bei einem der freien dynamischen Nameservern wie
www.myip.org.
Da T-Online bei dir nichts von ausserhalb nimmt, brauchst du den Eintrag in der mailertable.
..
t-online.de smtp:[mailto.btx.dtag.de]
..
Ein Nameserver sollte bei Dir auch laufen.
 

boris



Anmeldungsdatum: 21.09.1999
Beiträge: 13
Wohnort: Pulheim

BeitragVerfasst am: 29. März 2001 20:56   Titel: Re: T-Online Benutzer und eMail

Hi

die Idee ist nicht schlecht,
welchen Dienst kannst Du mir denn empfehlen.
Das ganze ist ja nicht mein Privat-Server
sondern der einer Firma. Die Lösung soll
also auch langzeittauglich sein. Bei mir
zuhause setze ich dyndns.org ein. Dabei
kommt es manchmal zu Problemen wenn ich
meine IP da hin schicke. Welcher Dienst
ist also am zuverlässigsten?

Sorry das mit dem Eintrag in der Mailertable
habe ich nicht ganz verstanden...

Gruß

Boris


Zuletzt bearbeitet von boris am 29. März 2001 20:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy