Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ein paar verschiedene Fragen...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 27. März 2001 19:51   Titel: Ein paar verschiedene Fragen...

Hallo,

ich habe seit gestern ein Mininetzwerk und nun ein paar Probleme:

Es existiert ein Linux-Server, der als Gateway zum Internet fungiert. Dort läuft ein Proxy und ein DNS, sowie weitere Dienste. Nun funktionieren ein paar Dinge von der Clientseite aus nicht mehr:

1. Wie kann ich von einem Linux-Client über den am Server angeschlossenen Drucker ausdrucken? Der Server ist eingerichtet, ein Win-Client kann bereits über Samba drucken.

2.1 Es ist eine Firewall ohne Masquerading konfiguriert, wie sie von HJB vorgegeben wurde. Nun funktioniert aber kein FTP von der Clientseite. Nur über den Proxy. Leider kann ich in den eigenständigen FTP-Programmen nicht den Proxy angeben. Wie kann man das Problem lösen?

2.2 Ich kann von keinem Client aus das Real-Time-Stream-Protocol verwenden, welches von Realplayer genutzt wird. Welchen Diesnt kann man dafür auf dem Server konfigurieren, damit die Clients wieder rtsp-fähig sind?

2.3 ICQ funktioniert nicht mehr über die Clientseite. Der UDP-Port 4000 ist aber sowohl für eingehende als auch für ausgehende Tranfers geöffnet.

Muß man hier unbedingt Masquerading einsetzen, oder läßt sich das alles über definierte Server-Dienste managen?

Für eine Hilfe oder auch nur kleinste Anregungen wäre ich wirklich äußerst dankbar.

Viel Spaß noch beim Foren-durchstöbern,
Gruß
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 27. März 2001 22:41   Titel: Re: Ein paar verschiedene Fragen...

Hi nochmal.

Ich habe jetzt, da ich noch keine Antworten bekam, folgendes gemacht:

In das Firewall-Script von HJB folgende Zeile am Ende der Start() Funktion eingefügt

${IPTABLES} -t nat -A POSTROUTING -j MASQUERADE

Jetzt geht alles bis auf das Drucken. Ist das dumm, eine solche Zeile im Script aufzurifen?

Wäre nett, wenn mir irgendwer antworten könnte.

cu
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 28. März 2001 12:58   Titel: Re: Ein paar verschiedene Fragen...

Hi,

also ich persönlich habe die Skripte für Ip-Filter und Masquerade getrennt, aber grundsätzlich sehe ich kein Problem in deiner Lösung.

Das mit dem Drucken hängt davon ab, welcher Druckerspooler eingesetzt wird. Bei lpr trägt man in die /etc/printcap der Clients die Parameter rm und rp ein. Am besten verwendest du apsfilter, das hat ein komfortables Setup und kann (hoffe ich doch) auch Remote-Drucker einrichten.

Alternativ hat jede Distribution Drucker-Einrichtungstools, dann gibt es auch noch Webmin, LinuxConf und vieles mehr.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 29. März 2001 7:17   Titel: Re: Ein paar verschiedene Fragen...

Ganz herzlichen Dank. Auch Danke für die eMail. Jetzt funktioniert alles, wie ich es mir gewünscht und vorgestellt habe.

cu
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy