Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netatalk Verzeichnis mounten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 11:06   Titel: Netatalk Verzeichnis mounten

Hi,

ich habe einen Linux-Server mit Netatalk eingerichtet. Auf dem Apple wird der Server gesehen, ich kann mich anmelden und mein Homeverzeichnis anwählen. Wenn ich es aber dann versuche zu mounten, so erhalte ich nur eine Fehlermeldung. Ich weiß nicht, woran das liegen kann, habe aber eine Vermutung: /etc/hosts.allow

Muß ich dort irgend etwas eintragen? Wenn ja, was? Ich verstehe die Manpages von tcpd und hosts_access nicht. Mein Englisch ist nicht -so- gut.

Sicherheitshalber hier nochmal meine Konfigurationsdateien für Netatalk:

AppleVolumes.default:
~/home "Heimatverzeichnis"

atalkd.conf wurde selbst eingerichtet, nachdem ich eth1 als Vorgabe eingetragen hatte.

afpd.conf:
"Linux-Server" -uamlist -uams_clrtxt.so -port 12000

In der letzten Zeile habe ich auch mal folgendes probiert: "Linux-Server" -port 12000, hat aber auch nichts daran geändert.

Es wäre wirklich super, wenn mir hierbei irgendwer helfen könnte. In jedem Falle schon mal Danke fürs lesen

Gruß
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 12:24   Titel: Re: Netatalk Verzeichnis mounten

Hi,

im Zweifelsfall trägst du in hosts.allow ein:

ALL: ALL

sollte es dann immer noch nicht gehen, dann mach das wieder rückgängig. Ansonsten habe ich keine Ahnung von Netatalk.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 12:51   Titel: Re: Netatalk Verzeichnis mounten

Hi HJB,

danke für Deinen Tip. Leider hat es nicht geklappt. Trotzdem funktioniert es jetzt, denn ich habe nochmal an der Konfigurationsdatei afpd.conf herumgespielt und nun läuft´s.

Eintrag:

"Linux-Server" -port 12000 -ipadr 192.168.100.1

Er brauchte wohl die IP-Adresse

Gruß
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy