Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DHCP und Firewall

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tommy
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Apr 2001 19:33   Titel: DHCP und Firewall

Hallo Leute,

ich habe mir einen Linux-Router mit SuSE 6.4 und Eurer Hilfe gebastelt. Als dieser lief, habe ich auf diesen Rechner eine Firewall mit Paketfilterung aufgesetzt. Im Netz habe ich mich Scannen lassen und es konnten keine großen Mängel festgestellt werden. Also gehe ich davon aus, das die ipchains-Regeln für diese Paketfilterung funktionieren.
Bevor ich die Firewall aktiviert habe, lief auf dem Linux-Rechner noch ein DHCP-Service. Dieser hatte meinen beiden Win-Clients auch immer die IP's zugewiesen. Seitdem ich den Firewall am Laufen habe, klappts nicht mehr.

Auf welchem Ports läuft der DHCP-Service?
Hat jemand ein ähnliches Problem und eventuell eine ipchains-Regel???

Vielen Dank
Tommy
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04. Apr 2001 14:10   Titel: Re: DHCP und Firewall

Da gibts, glaub ich, einige ports.
ZB. :
dhcp-client 546/tcp DHCP Client
dhcp-client 546/udp DHCP Client
Am besten die Firewall loggen lassen und das Log auswerten.

Es hilft auch, wenn man eine Suchmaschine nutzen kann:
http://www.google.com/search?q=DHCP+IP+port&hl=de&lr=
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."


Zuletzt bearbeitet von odauter am 04. Apr 2001 14:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy