Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit neuer Firewall-Anleitung [iptables]

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sigi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2001 11:37   Titel: Probleme mit neuer Firewall-Anleitung [iptables]

Hallo,
habe mit der neuen firewall-Anleitung Probleme.
System: Debian/Sid als Router für ein kleines Intranet.
Ich habe die 2 Skripte von http://www.pl-berichte.de/t_netzwerk/firewall-eigenbau.html nach /etc/init.d/ kopiert, Rechte auf chmod 755, chown auf root.root. Da ich mit (rp-)pppoe ins Internet gehe, habe ich das INTERFACE noch auf eth1 geändert (LAN ist auf eth0) und LOCAL (wie bei mir) auf 192.168.1.0/24
Beim Eingeben von /etc/init.d/ipfilter oder in dem Verzeichnis /etc/init.d/ mit ./ipfilter erhalte ich immer folgende Fehlermeldung:

router:/etc/init.d# ./ipfilter
bash: ./ipfilter: bad interpreter: No such file or directory
router:/etc/init.d#

Hat jemand eine Ahnung, was hier falschläuft und was ich ändern muß?
Ist das script für eine andere shell geschrieben?
- iptables sind wirklich in /sbin/
- LAN ist bei mir wirklich 192.168.1.0
- ZugriffsRechte sind wirklich 755 und owner root

Offensichtlich habe ich irgendetwas übersehen...
Kann mich jemand erleuchten? :)

Sigi
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2001 15:38   Titel: Re: Probleme mit neuer Firewall-Anleitung

Hi,

das Skript beginnt mit

#!/bin/sh

was bedeutet, daß es /bin/sh als Interpreter verwenden will. Ich kann mir zwar kaum vorstellen, wie, aber vielleicht hast du da etwas kaputt gemacht. Es sollte auch funktionieren, wenn /bin/sh ein Link auf /bin/bash ist.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sigi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2001 17:36   Titel: habs gelöst...

> #!/bin/sh, bash etc.

Links und shell war i.O.
Das Problem war: Ich habe die scripte mit dem Internet Explorer runtergeladen und einen Kommentar in der 2. Zeile hinzugefügt... Entweder die DOS-returns (die beim Anspeichern wohl eingefügt wurden) oder der Kommentar haben ipfilter vermurxt. Hab die Datei neu runtergeladen, dann hats funktioniert. Das Komische daran: Man sieht (zumindest in dem Editor von mc) _keinen_ Unterschied der files.

Grüße
Sigi
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2001 13:27   Titel: Re: Probleme mit neuer Firewall-Anleitung

Hi,

wenn man die Datei mit vim öffnet, sieht man, ob sie DOS- oder UNIX-Zeilenende hat Das wird in der Statuszeile angezeigt.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 7:44   Titel: Re: Probleme mit neuer Firewall-

schaut mal unter
http://www.suse.de/~marc/SuSE.html

eine echt gute iptables firewall
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy