Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DNS Server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2001 8:51   Titel: DNS Server

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit einem DNS Server.
Im lokalen Netzwerk soll ein Nameserver (192.168.1.1) eingesetzt werden der alle lokalen Adressen auflöst, wird eine externe Adresse angefragt so soll der Nameserver auf einen definierten Forwarder (192.168.10.253) zugreifen und die Anfrage weiterleiten.

Jetzt das Problem sage ich dem Nameserver dein Forwarder ist unter der IP Adresse 192.168.10.253 zu erreichen bekomme ich eine Fehlermeldung:
"sysquery: sendto([192.168.1.1].53): Permission denied"

Gebe ich dem Nameserver eine offizielle IP Adresse (Nameserver der Telekom o.ä.) dann funktioniert das ganze, ist aber so halt nicht gewünscht.

Hat vielleicht jemand eine Idde was da falsch läuft ?

Vielen Dank

Christian
 

Tobias
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2001 10:25   Titel: Re: DNS Server

Ich verstehe dass Problem nicht, aber ich habe eine ähnliche Konfiguration laufen und habe einfach auf dem 1. Nameserver für das LAN mit den LinuxConf den 2. DNS eingestellt. Das funktioniert ohne Probleme. An den Einstellungen wie unbekannte Namen aufzulösen sind habe ich nichts ändern müssen.
 

Ronny
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2001 12:12   Titel: Re: DNS Server

sind deine routen und firewall korrekt?

ansonsten würde ich dir raten von bind abstand zu nehmen:
es hat mit sicherheit noch etliche unentdeckte sicherheitslücken und bugs
und ist aufwendig zu konfigurieren

sieh dir mal djbdns an: http://cr.yp.to/djbdns.html
rpms für redhat gibts auf: http://www.em.ca/~bruceg/rpms
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2001 15:14   Titel: Re: DNS Server

Danke,

wenn Blödheit weh tun würde müßte ich schreien ohne Ende.
Ich habe aus Versehen auf das selbe Interface auf dem der Nameserver liegt ein IDS konfiguriert und da ist dann Essig mit Anfragen.
IDS umkonfiguriert und alles läuft.

Christian
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy