Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
sendmail

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 15:05   Titel: sendmail

Nach langem Tüfteln hab ich jetzt dank eines Freunds mein sendmail zum Laufen gebracht. Allerdings würde ich als RELAY Server gern smtp.web.de nutzen, weil die meisten meiner Netzwerkbenutzer dort eh schon einen Account haben. Aber sendmail meldet mir dann per E-Mail einen Fehler zurück, weil der Server einen POP Login fordert. Das würde sich vielleicht durch das queue System gar nicht erst in Frage stellen, weil dort ja Mails nur per Skript versendet werden und es ja ein leichtes ist per fetchmail solche POP Logins zu machen. Aber mein Netzwerk hat eine Quasi Standleitung über DSL, Mails sollen sofort versendet werden. Kann ich trotzdem irgendwie einen fetchmail Aufruf davor setzen?
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 17:31   Titel: Re: sendmail

warum willst du relayen wenn du eh ständig am netz bist?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tobias
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 17:57   Titel: Re: sendmail

Wieso? Ich hab ja keine statische IP, und die Mails sollen ja auch nicht über unseren Server reingehen, sondern über den von Web.de weil unser Server ja doch nicht immer am Netz hängen kann, allein schon weil die Telekom die Leitung ja immer mal trennt und DSL bei uns auch nicht immer 100% geht.
 

Sven_R
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 19:06   Titel: Re: sendmail

hi
schau mal unter bauanleitung-linuxserver.de rein.
ich habe dort einige seiten.

das mit dem relay würde ich sein lassen, stell fetchmail lieber so ein das es in reglmäßigen abständen alle postfächer abfragt.
das geht viel besser.
so habe ich auch mein mailserver in der firma konfiguriert, mach weniger probleme.
cu
 

Tobias
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 20:03   Titel: Re: sendmail

Hey, das sieht mir genau nach einer Seite aus die ich mal brauchen könnte. Danke für die Mühe!! Sowas ist echt was wert! Ich werd morgen mal die sendmail Konfig ausprobieren.
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2001 22:14   Titel: Re: sendmail

das relayen hat mit dem abholen der mails mit fetchmail nichts zu tun
du kannst direkt an die hosts ausliefern (was als absender in der mail drin steht ist völlig wurscht)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tobias
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2001 14:47   Titel: Re: sendmail

Danke an Sven, für die tolle Seite. Ich habe sendmail jetzt auch richtig zum Laufen gebracht, nur ein Wehrmutstropfen bleibt noch: sendmail verwendet nicht diese genericstable, sondern schreibt als Absender in die Mails das rein, was man z.B. in Outlook als E-Mailadresse angibt. So kann jeder falsche Absenderadressenbenutzen. Kann man das noch irgendwie ändern, dann wär ich glücklich!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy