Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ISDN Conf. / LAN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dirk Kleinmann
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 9:19   Titel: ISDN Conf. / LAN

Hallo zusammen :=)

Ich habe einige Fragen über einige Einstellungen zu Linux!
1.) Wie und wo kann ich Einstellen, daß meine ISDN-Verbindung automatisch NICHT nach 60sec. leerlauf getrennt wird?
2.) Wie kann ich das Netzwerktool "VNC" als Server auf meinen Linuxrechner installieren? Ich benutze SuSE Linux 7.0 jedoch finde ich das Paket nicht im Yast, habe es also downgeloadet und in das Verzeichnis /usr/bin kopiert wo sich auch die perl befindet. bei ausführen der vncserver wurde ich nach einem passwd gefragt, gab eins ein und bestätigte, dann kam die Meldung: Nex "X" desktop is linux_server:1; Starting applications specified in /root/.vnc/xstartup; Log file is /root/.vnc/linux_server/1.log
Jedoch wenn ich bei meinem Win_Me Rechner den VNCVIEW ausführe und die ip des linux_server eingebe kommt die Meldung: Failed to connect to server
3.) Ich habe den squid2 soweit ;=) installiert und konfiguriert, wenn ich ihn jedoch starten will kommt bei der eingabe /usr/local/squid/bin/squid -z die Meldung:
2001/05/16 10:14:02| Creating Swap Directories
FATAL: Failed to make swap diretory /usr/local/squid/cache: (13) Keine Berechtigung
Squid Cache (Version 2.4 STABLE1): Terminated abnormally.
CPU Usage: 0.000 seconds = 0.000 user + 0.000 sys
Maximum Resident Size : 0 KB
Page faults with physical i/o: 17
Q: Was hat das zu bedeuten und wie kann ich den Fehler beheben?

Vielen Dank und Grüße

Dirk !
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 10:56   Titel: Re: ISDN Conf. / LAN

zu 1) man isdnctrl (oder im yast bei den isdn-parametern einstellen. macht wahrscheinlich mehr sinn bei suse, weil du sonst beim naechsten ausfuehren von suseconfig alles wieder verlierst)

zu 2) weiss ich net

zu 3) squid (bzw. der user der squid ausfuehrt; steht in der squid.conf) hat keine berechtigung in das verzeichnis zu schreiben, in dem er seine cache-dir's anlegen will. aendere das, und es wird funktionieren.

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

WatChHer
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 13:36   Titel: Re: ISDN Conf. / LAN

zu VNC

"Nex "X" desktop is linux_server:1" -> dein vnc-server-desktop heisst linux_server:1!
im client musst du daher die ip gefolgt von :1 (für Xdesktop 1) [bsp.: 192.168.1.1:1]
dann sollte es funzen...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy