Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
squid :(

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 8:18   Titel: squid :(

Hallo alle zusammen,... bekomme einfach meinen squid2 nicht ans laufen..
wenn ich squid starte mit "ALT+F2" /usr/local/squid/bin/squid" und da schrieb Linux folgendes in den Console Log "xconsole":
May 19, 09:06:54 linux_server (squid): ipcache_init: DNS name lookup tests failed.
May 19, 09:07:06 linux_server last message repeatet 4 times
May 19, 09:07:06 linux_server squid[1069]: Exiting due to repeated, frequent failures

wo liegt der Fehler bei mir? was muß ich ändern...
bitte beschreibt mir genau was los ist, benutze und kenne Linux erst seit einer Woche, bin ein Neuling ;=)

Danke im vorraus.. cu~
tschauii
 

tr0nix
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 10:34   Titel: Re: squid :(

Zeig mal deine /etc/resolv.conf. Hast du deine DNS'es eingetragen? Wenn da nix drinsteht musst du zuerst deine DNS configurieren. Ansonsten deaktiviere mal den ipcache_init im squid.conf. Das brauchst du eh nicht unbedingt.

Gruss..
Tr0nix
 

Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 12:48   Titel: Re: squid :(

hmm.. ich konnte keinen eintrag "ipcache_init" in meiner squid.conf finden
in /etc/relolv.conf steht nur drin "search local"

außerdem habe bekomme ich die Meldung die folgendermaßen aussieht, wenn ich squid -z im Bash ausführe:
| Creating Swap Directories
FATAL: Failed to make swap directory /usr/local/squid/cache: (13) Keine Berechtigung
Squid Cache (Version 2.4.STABLE1): Terminated abnormally.
CPU Usage: 0.010 seconds = 0.000 user + 0.010 sys
Maximum Resident Size: 0 KB
Page faults with physical i/o: 17
----------
Habe es auch schon mit root-Rechten probiert, genau das gleiche...
aber Danke für die Hilfe.. leider hat sie mir nicht viel weiter geholfen aber besser als nichts ;=)))

thnx
Dirk
 

tr0nix
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 15:06   Titel: Re: squid :(

Arghs, wieso koennt ihr nicht die Readme lesen? Dann haettet ihr das squid -z problem nicht! Du musst die Berechtigungen der Verzeichnisse aendern da Squid unter einem anderen user laeuft und folglich mit squid -z nicht kann den Cache erstellen. Du brauchst ausserdem einen DNS Eintrag in deiner /etc/resolv.conf sonst kannst du keine Domaenen aufschluesseln. echo "nameserver <ip>" > /etc/resolv.conf . Logischerweise bei <ip> die IP des DNS angeben.

Byebye und viel Erfolg...
Joel
 

Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 16:35   Titel: Re: squid

Berechtigung ändern?, DNS-Nameserver? Sorry das ist zuviel für mich, und in der Readme des squid stand auch nicht viel drin, eine seite...
wie gesagt, ich bin noch ein frischer Linux Beginner... Sad
was ist denn der DNS-Nameserver? die ip meines Linux-rechners wo ich den squid installiert habe?
und wie kann ich das Cache-Problem lösen mit der Berechtigung? am besten Schritt für Schritt
aber trotzdem Danke :=))) werde auch mal weiterschauen und gucken was ich tuen kann
cu
Dirk..... thanxx Wink)
 

leon
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 17:20   Titel: Re: squid :(

ich entschuldige mich gleich zu beginn fuer offensive comments aber:

linux ist nicht windows (was so natuerlich auch nicht ganz stimmt). man muss sich leider gottes etwas damit beschaeftigen. wenn du noch nicht einmal begriffe wie dns nameserver und datei berechtigungen kennst, wird dir das forum hier auch nicht weiterhelfen. RTFML. ich glaube nicht, und so verstehe ich dieses board, ist es nicht dazu da, absolute grundbegriffe - zumal ueberall nachzulesen - zu erklaeren und jedem faulen newbie die leiter zu halten. jede distribution hat eine doku, in der ausreichend solche fragen geklaert werden, unabhaengig von der frage, was du bei deinem wissensstand eigentlich mit squid willst. was versprichst du dir denn davon?

ich weiss, es gibt keine dummen fragen, nur dumme antworten. und das war so eine.

L
 

Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2001 19:35   Titel: Re: squid

:=) Deine "Antwort" ist wohl war und berechtigt... und ich verstehe dich... aber ich versuche auch zu lernen während man damit arbeitet, "learning by doing" und das heißt auch falls etwas unklar ist, fragen ;=)
Trotzdem gebe ich dir Recht; und werde wohl jetzt einige Dokus drucken und lesen um mir ein "Grundwissen" anzueignen!
Ich hatte eigentlich gehofft sich in Linux hineinzuarbeiten zu können.. Aber jutjut.. Lesen ist angesagt Freunde ;=))
P.S.// an alle Newbies; mailt mir um einen "Linux-Freundeskreis" zu bilden um uns auch gegenseitig zu helfen Probleme zu lösen. =)))) mailto: dirk.k@netart-net.de
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy