Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Guter und kostenleoser X-Server für Windows

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joggel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 19:35   Titel: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

hi

Kennt jemand einen guten und kostenlosen X-Server für Windows. Ich benutze zur Zeit WinaXe. Ist halt nur ne demo die sich nach einer halben Stunde beendet.

mfg

Joggel
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 19:39   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Also, früher oder später hätte LH das sowieso gepostet :

wiredx.net
 

Joggel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 19:51   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Danke für die antwort. Wiredx hab ich auch schonmal ausprobiert. Der ist aber viel zu langsam. Oder hab ich nur was falsch eingestellt??
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 20:03   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Hehe, exakt, wiredx.net ;)

Also bei mir ist es recht flott. Schnell ist es nicht, aber auch die einzige mir bekannte Kostenlose (und teil Open Source) X-Server für Windows (und andere OS). Eventuell gibt es von Taranntella inwzsichen eine Version für Privatpersonen, einfach mal schauen.

Wiredx.net baut auf Java auf, du solltest also mal schauen welche Version du da hast und eventuell Upgraden auf eine Neuere.
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 20:50   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

also ich kenne auch keinen der kostenlos und richtig gut ist

richtig gut ist z.b. exceed, aber auch sauteuer (suse liefert übrigens eine 30tage version für windows9x mit suse linux aus)

die demo von x-win32 läuft übrigens 2 stunden, und ist auch ganz in ordnung (aber afaik keine 3d unterstützung)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 21:19   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

>die demo von x-win32 läuft übrigens 2 stunden

Hä ?

Haben die das geändert ?

Also soweit ich weis waren das zu der Zeit wo das Teil noch X-Win32 und nicht WinAXE hiess 15 Minuten pro Session ...

Naja, vielleicht irre ich mich einfach.
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 8:03   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

ich glaube wir reden von verschiedenen programmen
zitat von http://www.xwin32.de/download.htm
Die Demo-Version von X-Win32 können Sie sich von unserem Server laden. Sie läuft für jeweils 2 Stunden und ist beliebig oft aufrufbar.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

leon
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 17:51   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

guck mal unter www.linux-box.de Abteilung software netzwerk tools. da gibt es sowas aehnliches wie kostenlos und schnell.

l
 

Nils
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 21:07   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Exceed - Das Programm hab ich hier und habs auch schon installiert aber irgendwie weiss ich nicht wie ich das hinbekomme eine Verbindung zu meinem Linux rechner aufzubauen - da sind so viele Protokolle.... gibts da irgendwo eine Anleitung? Mit WiredX hat ich keine Probleme das läuft Problemlos - ich denke mal Exceed funktioniert ähnlich aber schneller, oder? Wer kann mir da mal helfen?

NiLS
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 21:55   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Folgende Datei oeffnet ein XTerm
Als DATEINAME.xs abspeichern, anpassen und per doppelklick aufrufen (wenn Exceed installiert)

--------------------cut--------------------
[Xstart]
Start Method=4
Program Type=0
User Id=User Account
Password=
Command=xterm -display @d
Info Prompt=0
Description=
Host=IP-Adresse des Linux-rechners
Host Type=UNIX
Connect Timeout=1
Close Timeout=10
Response Timeout=4
Prompt Timeout=2
Show Progress=0
Log Reply=0
UserId Prompt=login:|Username:
Password Prompt=password:
Shell Prompt=$|%|>|#|}
Optional Prompt1=
Optional Reply1=
Startup Menu=0
Override Default Port=0
Override Port=
--------------------cut--------------------


Möchtest du nicht nur ein XTerm sonder komplett auf dem Remote Rechner arbeiten...
Als DATEINAME.ses abspeichern, anpassen und per doppelklick aufrufen (wenn Exceed installiert)

--------------------cut--------------------
[Xsession]
Desc=
Interval=2
Count=0
RunXServ=1
[Server]
Window=1
Startup=2
ReStart=0
Host=IP-Adresse des Linux-rechners
--------------------cut--------------------
 

Nils
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2001 0:08   Titel: Re: Guter und kostenleoser X-Server für Windows

Klasse habs gerade mal wieder installiert und es geht... nur hätt ich gerne den xserver umgeleitet auf mein Windows wie z.B. bei WiredX - wie geht das?! Bei WiredX leit ich das Display einfach um wie geht das hier?!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy