Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
PING PING

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr Dudle
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 11:04   Titel: PING PING

Ihr könnt ,ich ja mal versuchen zu pingen, klappt bestimmt nicht!!!!!!!!!!!!!
 

Inqui
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 11:43   Titel: Re: PING PING

PING 212.5.11.2 (212.5.11.2): 56 data bytes
64 bytes from 212.5.11.2: icmp_seq=0 ttl=50 time=69.272 ms
64 bytes from 212.5.11.2: icmp_seq=1 ttl=50 time=69.892 ms
64 bytes from 212.5.11.2: icmp_seq=2 ttl=50 time=67.027 ms
--- 212.5.11.2 ping statistics ---
4 packets transmitted, 3 packets received, 25% packet loss
round-trip min/avg/max = 67.027/68.730/69.892 ms

Und ?!

Inqui
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 12:25   Titel: Re: PING PING

Das kann ich aber besser :)

Interesting ports on gw.srz-berlin.de (212.5.11.2):
Port State Protocol Service
21 open tcp ftp
23 open tcp telnet
617 open tcp unknown
3128 filtered tcp squid-http

Also ein proxy dazwischen.

Und hier ist er :

Server: dns03.btx.dtag.de
Address: 194.25.2.129

Name: gw.srz-berlin.de
Address: 212.5.11.2

Die Firma bei der er warscheinlich arbeitet:

www.srz-berlin.de

Da er über einen Proxy geht ist dort natürlich auch eine LogDatei vorhanden.

Alos kleiner Junge: Sei ruhig oder ich sage deinem, Chef bescheit!
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 12:26   Titel: Re: PING PING

(Das bezog sich übrigens auf den ganzen unfug den er andauert postet)
 

Inqui
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 12:39   Titel: Re: PING PING

Haette noch nen paar UDP Ports anzubieten...

Port State Service
123/udp open ntp
514/udp open syslog
3130/udp open squid-ipc


Inqui (jaja..wollte nur mal zeigen das ich auch nen Scanner bedienen kann...schlagt mich ruhig)
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 19:48   Titel: Re: PING PING

und mit whois 212.5.11.2
kommen auch noch einige interressante Daten zum Vorschein.
Gruß
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

root_rider
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 22:43   Titel: Re: PING PING

kann man den armen loser nicht abschalten
is ja wie im kindergarten
wo ich mich net auskenn motz ich rum
mfg arno
 

leon
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2001 9:59   Titel: Re: PING PING

das wollen wir doch niemandem vorenthalten Cool)))))

% This is the RIPE Whois server.
% The objects are in RPSL format.
% Please visit http://www.ripe.net/rpsl for more information.
% Rights restricted by copyright.
% See http://www.ripe.net/ripencc/pub-services/db/copyright.html

inetnum: 212.5.11.0 - 212.5.11.255
netname: SRZ-BLN
descr: SATZ-RECHEN-ZENTRUM Hartmann+Heenemann
country: DE
admin-c: AB2823-RIPE
tech-c: AB2823-RIPE
status: ASSIGNED PA
notify: guardian@transmedia.de
mnt-by: TRMD-MNT
changed: cplieth@transmedia.de 19980929
source: RIPE

route: 212.5.0.0/19
descr: Transmedia
descr: MIXX
descr: Internet Provider in Berlin
origin: AS9132
notify: guardian@transmedia.de
mnt-by: MEDIASCAPE-MNT
changed: cm@mediascape.de 20010112
source: RIPE

route: 212.5.0.0/19
descr: Transmedia
descr: MIXX
descr: Internet Provider in Berlin
origin: AS8627
notify: guardian@transmedia.de
mnt-by: TRMD-MNT
changed: registry@transmedia.de 19980313
source: RIPE

person: Axel Bringenberg
address: Satz-Rechen-Zentrum Berlin
address: Bessemerstrasse 83-91
address: D-12103 Berlin
address: Germany
phone: +49 30 75301 393
fax-no: +49 30 75301 327
nic-hdl: AB2823-RIPE
mnt-by: TRMD-MNT
changed: cplieth@transmedia.de 19980821
source: RIPE
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2001 10:44   Titel: Re: PING PING

Hey Cool, Transmedia :)

Da sitzen auch 2 Server der Firma wo ich arbeite. Wenn ich das nächste mal da bin kan ich ja den Server vom Satz-Rechen-Zentrum Berlin Ausschalten Wink
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2001 11:36   Titel: Re: PING PING

Hört mal bitte jetzt auf mit der Scannerrei, der Typ der sich da einen Spaß gemacht hat meinte es bestimmt nicht so. Er wird schon genug ärger bekommen.

MFG
Max
 

leon
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2001 17:59   Titel: Re: PING PING

den aerger hat er schon. der proxy ist schon abgeschaltet. den naechsten aerger wird er auf 617 der sco administrations konsole bekommen. ich habe kein verstaendnis fuer solchen gefaehrlichen bloedsinn.

l
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy