Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
netmeeting over firewall

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
willi



Anmeldungsdatum: 12.02.2001
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2001 22:18   Titel: netmeeting over firewall

Hallo !

Ich hab nen SuSE 7.0 Gateway und möchte nun gern von einem Windows client aus Netmeeting nutzen ! das funzt bis jetzt nur in eine Richtung wegen der direct conection.

Hat irgendjemand das schonmal hinbekommen ? Also mit portfw is das glaub ich nen bissel schlecht da netmeeting immer einen anderen Prot benutzt. Gibt es eventuell nen Modul dafür ?

Gruß Willi ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 11:55   Titel: Re: netmeeting over firewall

es gibt ein h323-masq module, hab's aber nie zum laufen bekommen.

ebenso gibt es (von einer australischen firma glaub ich) einen h323-proxy, der mal in einer 3min-test-version verfuegbar war. funktionierte auch gut, hat eben nur nach drei minuten die verbindung gekappt.

war damals aber auch noch net zum kaufen, da noch beta. und closed source war's auch.

frag mich net, woher ich die sachen damals hatte --- google rulez, einfach mal nach h323 und masq suchen ... hab nur grad keine lust dazu.

der kernel und sein masq-code jedenfalls koennen h323 nicht.

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 12:20   Titel: Re: netmeeting over firewall

das netmeeting-howto sollte auch ein guter start sein

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">


Zuletzt bearbeitet von cerberusger am 26. Mai 2001 12:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Daniel Wilhelm
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 20:06   Titel: Re: netmeeting over firewall

Hallo !


Besten Dank ! ich hab das Modul gefunden und werd das jetzt mal checken !
Ich wusste garnicht das dieser Standart so heißt *gg

Willi ...
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 9:42   Titel: Re: netmeeting over firewall

mmh, das protokoll das netmeeting (und auch andere programme dieser art; z.b web.de-telefonie) benutzt heisst h323

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Daniel WIlhelm
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 9:44   Titel: Re: netmeeting over firewall

Hallo !

Also mit dem Modul ip_masq_h323 funzt das wunderbar ! Web.de alles *gg

Willi ...
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 11:33   Titel: Re: netmeeting over firewall

hehe, cool. kannst mir mal ne anleitung posten, wie das geht ?

danke,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Daniel WIlhelm
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 11:37   Titel: Re: netmeeting over firewall

Hey !

Also ich hab erst versuch dieses Modul zu kompilieren was mit aber irgendwie nicht ganz gelungen ist ! Ick musste dazu die Kernel quellen installieren und bla bla naja jedenfalls hab ich nach der fertigen version für meinen Kernel (2.2.16) gesucht und gefunden (google *g) und tja einfach mit inmod laden ! mehr nicht ...

Willi ...
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 14:24   Titel: Re: netmeeting over firewall

hab's inzwischen auch installiert bekommen. trotzdem danke

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2001 17:37   Titel: Re: netmeeting over firewall

HI

Danke Ihr beiden. Hatte zu Beginn wohl die selben Probleme wie dev0. Inzwischen hab ich das Modul auch zu laufen gekriegt (Kernel 2.2.14) *riesenfreu*. Nächste Etappe ist nun, das Masquerade Modul des Kernels so anzupassen, dass auch die Anrufe von Aussen richtig ankommen. Doch das ist eine andere Geschichte, und sie soll ein anderes Mal erledigt werden...

Gruss Martin
 

Daniel Wilhelm
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2001 17:43   Titel: Re: netmeeting over firewall

Hallo !

Jepp ne andere Geschichte schon aber eine die mich im Moment auch interessiert !*ggg

Ich hab diese beiden Regeln hier versucht welche ick im Netz gefunden habe:

ipmasqadm portfw -a -P tcp -L ***aktuelle Netz IP*** 1720 -R ***ziel host IP*** 1720

und dasselbe nochmal mit dem Port 1503 !!

Aber irgendwie hat das trotzdem nicht gefunzt *heul

Willi ...
 

Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2001 18:28   Titel: Re: netmeeting over firewall

Hi Daniel

Habe (mit Google ) die Seite http://www.linux-sottises.net/themasq.php gefunden (ich hoffe Du verstehst Französisch).

Hier eine kleine Zusammenfassung:

- Du musst in Deinem Kernel die Funktionen ipautofw, ipportfw, ipmarkfw als Modul aktivieren (Netzwerkeinstellungen). Bei mir waren die Funktionen bereits aktiviert (SuSE 6.4).

- Dann musst Du das Modul ip_masq_app.c (/usr/src/linux/net/ipv4) editieren und die (in der Anleitung) angegebenen Zeilen austauschen.

- Dann den neuen Kernel kompilieren und die Module installieren.

- Der Autor der Anleitung stellt am Schluss ein Skript bereit, wie Du nun das Modul starten und stoppen kannst.

Dann sollte das Ganze funktionieren. Auf alle Fälle hat's bei ihm (Kernel 2.2.14) geklappt.

Wie ich zuvor geschrieben habe, hab ich diese Aufgabe noch nicht angegangen. Kommt aber noch. Bin eigentlich ganz froh, dass mir zur Zeit keiner mit Netmeeting anrufen kann !

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen

Gruss Martin
 

Daniel Wilhelm
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2001 18:33   Titel: Re: netmeeting over firewall

Jo Also

Ick hab auch die Sachen alle aktiviert sonst würde das portfw nicht funzen aber ick nehmen an das diese beiden scripte die selben sind oder ähnlich die ich habe (ab der version 7.1 muss man da nen bissel was anders machen ) und daher nehme ich nicht an das das mein problem löst !

Naja mal schauen wäre ja gelacht wennwa das nicht hinbekommen ! *lol

Aber stimmt schon hat auch nen vorteil wenn niemand anrufen kann *gg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy