Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Apache und oder ProFTP Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2001 12:16   Titel: Apache und oder ProFTP Problem

Hallo alle miteinander,
ich habe einen Apache (SuSE 7.0) installiert, der auch von aussen erreichbar ist.
In /usr/local/httpd/htdocs/ habe ich verschiedene Verzeichnise für User angelegt. In diesen Verzeichnisen liegt eine .htaccess drin, damit nur der User dem das Verzeichnis gehört drauf zugreifen darf.
Die User loggen sich via ftp (ProFTP) auf meinen Server und landen dann aber in ihren home Verzeichnis. Und genau da liegt mein Problem . Wie kann ich Apache oder ProFTP sagen das die User nicht in ihrem home Verzeichnis landen, sondern in "/usr/local/httpd/htdocs/Username" landen?

Für Tipps bin ich schon mal im Voraus dankbar.
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Knut
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jun 2001 17:45   Titel: Re: Apache und oder ProFTP Problem

möglicherweise in der /etc/proftpd-conf.

Oberer abschnitt, nicht <Global> nicht <Virtualhost>,
ist ein eintrag namens 'DefaultRoot' dieser hat als Standard
den auch den Eintrag "~". wenn Du den Eintrag auf "/fpt/" änderst,
landen alle Client/User im Verzeichnis /ftp/.
Vieleicht funktioniert auch der Eintrag "/ftp/%u/" wobei
'%u' für den Einlognamen steht der vom Client übergeben wird.

MfG
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy