Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Routing 2 Netzwerk Karten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2001 22:21   Titel: Routing 2 Netzwerk Karten

Hallo zusammen.
Ich habe 2 Netzwerkk. in einem Linux Rechner (Suse 7.1)

eth0 192.168.1.70 255.255.255.0
eth1 192.168.0.70 255.255.255.0

Nun mein prob. Von meinem Win.(192.168.1.3) Rechner kann ich eth0 pingen. Jetzt möchte ich aber auch eth1
erreichen. Wie muss ich auf dem Linux Rechner das Routing Konfig. das ich auch eth1 erreichen kann.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 8:55   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

solange du nur zwei rechner hast, gibt es keinen praktischen grund, einem rechner zwei netzwerksegmente zu geben.

setze einfach eth1 auf 192.168.1.???

Wenn dich das nicht zufriedenstellt, erzaehl mal die gesamte Netzwerktopographie und -Einstellungen.

ratte
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 10:30   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Ich habe mehr als 2 Rechner ! also wer kann mier RICHTIG helfen.
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 11:18   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Hy ratte war nicht böse gemeint. Ich habe aber mehrere Rechner und würde Den Linux Rechner Gerne als Gateway benutzen um auch Später mal ein Firewall einzurichten.
Gruss Marcb
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 13:04   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

in dem Fall musst du einen Router aufsetzen, der dafuer sorgt, dass beide Netzwerke miteinander kommunizieren koennen, und allen anderen Rechner diesen Router als Gateway angeben.

out-of-the-box kann man das aber nicht erzaehlen, daher nochmal die Frage nach Netzwerktopologie und bisheriger Konfiguration.

ratte
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 13:29   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Also:
eth0 192.168.1.70 Ist Default Netwerkkarte (Telnet, XDM, FTP) auf dieses Netz greife ich mit den Windowsrechner zu.
eth1 192.168.0.70 Sollte ein ISDN Router angehängtwerden. Ich will in getrent vom 192.168.1.70 netz. Später komt auch noch ein Firewall dazu. Jetzt wie muss ich route konfigurieren damit ich von netz1 eth0 netz2 eth1 erreiche.
 

Sascha
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2001 8:21   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Ich würde sagen das ist ein klarer fall von einer Static route.
also dein routing so verändern das alle anfragen die an eth1 gehen
von eth0 auf eth1 geroutet werden.
Wir haben das hier @work auch so weil wir mit unterschiedlichen
netzen arbeiten und es funktioniert wunderbar.
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2001 9:20   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Ja das Wird es sein. Weist du auch wie und wo ich das auf meinem Linux Rechner eintragen muss.
 

Slartibartfas
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2001 9:38   Titel: Re: Routing 2 Netzwerk Karten

Wenn du nur einen Router besitzt und die Clienten aus den jeweiligen Netzen den Router anpingen können, gibt es nur noch zwei Dinge zu tun:
1. Es muß das Forwarding auf dem Router aktiviert sein. ( ein << cat /proc/sys/net/ipv4/ip_forward >> darf nicht 0 ergeben)
2. Die Clienten müssen als default-Gateway die Adresse des Routers im jeweiligen Netz kennen.
Statische Routen sind nicht notwendig!!!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy