Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 13:36   Titel: Netzwerk

Hi ich benutze komba2 zum browsen von netzwerkumgebungen, nun meie frage wenn ich auf einen computer zugreifen will (freigabe mounten), muss ich als root angemeldet sein, sonst habe ich nicht die berechtigung dazu, kann mann das ändern??? ausserdem kann ich dateien wie mp3 zwar öffnen aber nich kopieren!!! woran liegt dass?? danke
 

brotzi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 21:40   Titel: Re: Netzwerk

schau mal in /etc/fstab und in der doku zu mount und fstab. dort steht, wie man das mounten für benutzer freigibt.
 

brotzi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2001 21:42   Titel: Re: Netzwerk

nochmal was: dein prob. mit dem kopieren liegt whrscheinlich daran, daß du auf ein schreibgeschütztes verzeichnis oder partition schreiben willst. - gleiche maßnahmen wie vorhin.
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2001 15:37   Titel: Re: Netzwerk

ja mal vielen dank! wo finde ich die docu zu fstab bzw mount???
 

blubber_
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2001 15:42   Titel: Re: Netzwerk

man fstab
man mount

sofern es eine ernste frage war
 

MrX
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jun 2001 18:49   Titel: Re: Netzwerk

bei mir kommt diese fehlermeldung!!! was machen!!!???
smbmount wurde mit fehler beendet.
smbmount must be installed suid root for direct user mounts (500,500)
smbmnt failed:1
mount.smbfs:ioctl failed, res=-1
Could not unmount /home/.../.../123/: Das Argument ist ungültig

was ist das wie mach ichs das es geht???
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2001 10:53   Titel: Re: Netzwerk

na, das steht doch schon da ... smbmount (und am besten auch gleich smbumount) muessen suid root sein. dann klappts auch mit dem nachbarn.

chmod +s /pfad/zu/smb*mount

fertig.

dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy