Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL als non-root

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ServerKarl
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2001 13:39   Titel: DSL als non-root

Ich habe mir unter meinem SuSE Linux 7.0 DSL eingerichted und kann mich mit pppoed start als root auch einwählen, nur wie mache ich das als nicht-root? Ein Freund gab mir den Tipp es mal mit dem adsl-start und adsl-stop Scripten zu probieren und die root-Abfrage rauszunehmen, nur kriegen die immer einen Time-Out und das auch, wenn ich als root angemeldet bin. Wie krieg ich das hin???
 

Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2001 19:16   Titel: Re: DSL als non-root

nimm sudo,#
"man sudo" Wink
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jun 2001 17:22   Titel: Re: DSL als non-root

Hallo;
hier gibt es gleich mehrere Möglichkeiten:
Unter YaST1:
In der Benutzerverwaltung kannst Du "das Modem" jeden einzelnen Benutzer "erlauben"-dann klappt auch die Einwahl als "User"
Uner YaST2 ,wo Du den Zugang eingerichtet hast,gibts auch irgendwo ein Häkchen,womit Du jeden erlaubst die Verbindung aufzubauen....
Viel Erfolg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy