Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
portforwarding

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
arno
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2001 10:48   Titel: portforwarding

hi
habe in meiner firma ein problem mit einem proxy
unser sysadm ist im urlaub und wir brauchen ein freigeschalteten port bei einem coyote linux proxyserver
habe versucht mit
ipmasqadm -autofw -A -r tcp 1352 1352 -h 192.168.1.4 den port forzuwarden
-A für was ist das
-r heist route nehm ich an
tcp eh klar
1352 der port
-h host nehme ich an
bitte einen tip is wichtig und ich kann mich dann beim chef einschleimen weil ich es geschafft habe
mfg arno
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 21. Jun 2001 14:09   Titel: Re: portforwarding

Hi,

die Antwort dürfte in diesem Forum bereits mehrfach zu finden sein.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2001 18:08   Titel: Re: portforwarding

danke für die hilfe
aber bin draufgekommen das
der befehl eh korrekt ist
war nur ein lizenzierungsproblem
beim lotus dominoserver auf der anderen
seite
mfg arno
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy